Seite wählen

Saal Digital auf der Photokina


– Pressemitteilung – | Alle Pressemitteilungen ansehen

Photokina 2012: Saal Digital überzeugt mit Messeneuheiten

 

Köln / (PM) | Der Qualitäts-Hersteller Saal Digital überzeugte dieses Jahr auf der Photokina mit einigen Produktneuheiten und neuen Features im Bereich Software-Entwicklung.

Zusätzlich hatten die Besucher die Möglichkeit die hochwertigen EchtFoto-Produkte genauer unter die Lupe zu nehmen und sich von der einzigartigen Qualität selbst zu überzeugen.

Besonders beeindruckend war, mit welcher Begeisterung der Chef höchstpersönlich (Reinhard Saal), seine Söhne und Mitarbeiter die Produkte und Projekte mit viel Liebe zum Detail (trotz des riesigen Ansturms auf dem Stand) erklärt haben.

 

Messe-Neuheiten und Highlights

 

  • Picture Box: Die Picture Box ist eine dreidimensionale Wanddeko im Canvas-Look mit beeindruckender Farbintensität und höchster Auflösung durch 6-Farb-UV-Direktdruck inklusive Lightfarben auf Kapa Material. Mit Hilfe einer speziellen Schnitt-Falt-Technik wird die bedruckte Kapa-Platte zu einer dreidimensionalen Box mit 2cm oder 4 cm Stärke gefaltet. Somit ist die fertige Picture Box nicht nur auf der Vorderseite, sondern auch auf den Seiten bedruckt und kommt außerdem durch die clevere Faltung ohne Rahmen oder Aufhängung aus. Trotz der extremen Stabilität besticht dieses Produkt durch seine Leichtigkeit.

 

  • Acryl:Das hochwertige Acrylglas wird in 5mm bzw. 10mm Stärke erhältlich sein. Per 6-Farb-UV-Direktdruck wird das Motiv von Hinten direkt auf das Material aufgebracht. Der so entstehende Tiefeneffekt stellt das Motiv als ein raffiniertes Kunstwerk in äußerst edler Optik und durch den 6-Farbdruck mit Lightfarben in bestechender Farbbrillanz dar.

 

  • Forex: Bereits zur Messe war die neue Forex-Wanddeko erhältlich. Die extrem leichte PVC-Hartschaumplatte eignet sich besonders für Werbe- und Informationsschilder, sowie den Messebau. Höchste Qualität wird durch das 6-Farb-Direktdruck-Verfahren erreicht, welches nach dem Aushärten die Farben Ihres Motivs vollständig mit der Forex-Platte verbindet. Das Ergebnis ist ein witterungsbeständiges, wisch- und kratzfestes Produkt für höchste Ansprüche.
  • Alu-Dibond: Ebenfalls bereits zur Messe erhältlich waren die neuen Alu-Dibond Produkte. Auch hier wird das Motiv per UV-Drucker der neuesten Generation auf die Alu-Dibond-Verbundplatte gedruckt. Die Alu-Dibond-Platte zeichnet sich durch ihre hohe Biegefestigkeit, ihr geringes Gewicht und ihre Witterungsbeständigkeit aus.
  • Hardcover Bücher ohne Barcode: Ein besonderes Merkmal der Saal Digital Echtfotobücher ist seit jeher der Verzicht auf ein Herstellerlogo, welches bei vielen Anbietern die Gestaltung stört. Saal Digital wird dies noch toppen und in Kürze eine zusätzliche Option bei Hardcoverbüchern anbieten. Diese Bücher werden zusätzlich auch komplett ohne Barcode sein!
  • Design-Funktion für die Software: Diese Funktion soll das Gestalten eines Buches extrem erleichtern. Es werden verschiedene Designs zu verschiedenen Themen zur Verfügung gestellt, sodass das Buch nur noch mit Motiven gefüllt werden muss. Auch eigene Designs wird man erstellen und abspeichern können.

 

  • Geschenk-Box für Fotobücher: Rechtzeitig zur Weihnachtszeit wird es die Fotobücher auch inklusive einer edlen Geschenk-Box geben. Diese Box ist selbst ein kleines Design-Objekt, welches exakt auf die Größe des Buches abgestimmt ist. Das Buch liegt sauber eingebettet in der Box und ist somit perfekt präsentiert. Nicht nur als Geschenk-Verpackung wird diese Schachtel ein besonderer Hingucker sein sondern soll auch zur langjährigen Aufbewahrung dienen.

 

  • iPhone-App: Softcover-Bücher und Fotogeschenke können bei Saal jetzt auch unterwegs bestellt werden.
    Mit der intuitiven, übersichtlichen Oberfläche, die speziell für iPhone und iPad optimiert ist, wird das Erstellen des Produkts zum Vergnügen. Die iPhone-App kann im App Store runtergeladen werden. Die App befindet sich noch in der Entwicklungsphase und wird in Zukunft noch um einige Features erweitert.

 

 

6.000 Euro für „Gemeinsam Helfen“

 

Saal Digital setzt sich mit der eigens gegründeten Initiative „Gemeinsam Helfen“ für Kinder-Hilfsprojekte in Deutschland ein. Auf der Photokina wurden zu diesem Zweck Spendengelder gesammelt. Gegen eine kleine eine Spende konnten sich so die Messebesucher eine der beliebten Saal Digital Tassen mitnehmen. Auch für den leckeren Kaffee einer Barista wurde fleißig gespendet.
Die Besucher haben insgesamt eine stolze Summe von 4.122,59 € gespendet und Saal Digital rundete die Summe auf 6.000 € auf.
Durch die Initiative „Gemeinsam Helfen“ konnten in der Vergangenheit schon über zehn Kinder-Hilfsprojekte umgesetzt werden und es befinden sich noch viele weitere Projekte in der Umsetzung. Genaue Informationen zu den Projekten findet man auf:

 

www.facebook.com/gemeinsamhelfen

 

Fotoausstellung mit Kundenmotiven

Dank zahlreicher Kunden-Einsendungen gab es dieses Jahr eine beeindruckende Fotoausstellung. Die Motive wurden auf den verschiedenen Saal-Digital Produkten gezeigt.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

11 + 12 =

Gestalten Sie Ihr Fotobuch smart!

Der DESIGNER 3 vorgestellt