Seite wählen

Das Papierhaus: Hochwertigste Briefpapiere online bestellen

 

Die Wirkung von Broschüren, Flyern oder anderen Druckerzeugnissen hängt nicht allein von einer ansprechenden Gestaltung ab, sondern wird entscheidend von der Wahl des Papiers bestimmt. Ob es nun auf den ersten Blick durch interessante Farbspiele auffällt oder eine besondere Oberflächenstruktur besitzt, die man eher fühlen als sehen kann: Papier hinterlässt einen nachhaltigen Eindruck – durch hochwertige Qualität und erst recht, wenn ökologische Standards eingehalten werden. Für ein exklusives und individuelles Erscheinungsbild muss das Gesamtpaket stimmen. Dennoch war es bisher ein weiter Weg, wenn Botschaften auf hochwertigen Premium-Papieren gedruckt werden sollten: Man musste zunächst beim Papierlieferanten ein Produkt auswählen, die Kosten klären, das Papier bestellen, dann oft mehrere Telefonate mit Druckereien führen und Angebote einholen. War die Wahl der Druckerei getroffen und das Papier dort angeliefert worden, wartete man auf die Erstellung des Proofs und konnte die Druckfreigabe erteilen – falls das Ergebnis so ausfiel, wie man sich das vorstellte.

Dieses langwierige Procedere kann selbst erfahrene Dienstleister, die über entsprechendes Know-How und eine Liste von Ansprechpartnern verfügen, mehrere Stunden beschäftigen. Für branchenfremde Unternehmen, die ihre Drucke selbst in Auftrag geben, stellt dieser komplizierte Ablauf eine fast unüberwindliche Hürde dar.

 

Eine innovative Geschäftsidee

 

Zum Glück gibt es bald eine komfortable „All-in-one“-Lösung. Beim neu gegründeten Papierhaus wird nämlich die große Welt der Premium-Papiere mit dem Druckservice vereint. „Endlich!“, hört der Geschäftsführer des Papierhauses, Detlef Balzer, schon heute von vielen Kunden. Sie freuen sich auf den zeitsparenden Service und sind dankbar für diese innovative Geschäftsidee. Denn der Clou des Papierhauses: Es handelt sich um einen Online-Shop – mit allem Komfort, den man von einem solchen Angebot erwartet.

Der Gedanke, ein solches Portal zu schaffen, kam nicht von ungefähr: Detlef Balzer ist jemand, den die meisten Menschen als „Macher“ bezeichnen würden. Er ist seit mehr als 25 Jahren auf die große Welt der Papiere spezialisiert und Netzwerker aus Leidenschaft. Seine namhaften Zulieferer, Partner und Kunden schätzen ihn gleichermaßen, denn er ist nicht nur ein serviceorientierter Dienstleister, sondern oftmals Impulsgeber. Weil er den Markt genau beobachtet und seinen Kunden genau zuhört, war das Papierhaus für ihn ein logischer Schritt. „Ich habe mich gefragt: Wohin wird sich der Papier- und Druckmarkt in den nächsten zehn Jahren entwickeln?“, beschreibt Balzer seinen Weg ins Papierhaus. Um eine Antwort zu finden, setzte er sich intensiv mit den Prognosen auseinander – und die sind alles andere als erfreulich. Denn zumindest die klassische Druckbranche hat in den letzten Jahren mit starken Verlusten zu kämpfen, während der Online-Print-Markt zweistellige Wachstumsraten verzeichnet. „Das Internet ist die Zukunft“, glaubt der Papierhaus-Inhaber. „Daher lag es nahe, ein Online-Angebot aufzubauen.“

Detlef Balzers Papierhaus ist jedoch keine typische Online-Druckerei, wie man sie hundertfach im Internet findet. Denn das Papierhaus ist der erste Bestellshop, der die Lieferung hochwertiger Premium-Papiere mit den Annehmlichkeiten einer Online-Druckerei vereint. Das bedeutet: Der Kunde kann zunächst aus unterschiedlichen Papierstärken, Oberflächen und Farben auswählen und im Anschluss direkt einen Druck in Auftrag geben. Eine ideale Ergänzung. „Kürzlich wurde von einem Kunden eine spezielle Anforderung an uns herangetragen: Er wünschte sich ein transparentes Papier in quadratischem Format inklusive Druck und passendem Briefumschlag“, erzählt der Geschäftsmann. „Für uns überhaupt kein Problem – wir haben dann sogar den Versand gleich mit übernommen.“

 

Exklusivität und Serviceorientierung rund um das Briefpapier

 

Vor allem Kunden, die ihren Botschaften eine gewisse Exklusivität verleihen möchten, sind beim Papierhaus gut aufgehoben. Werbeflyer, Geschäfts- und Briefpapiere, Broschüren… Für alle Anforderungen stellt das Papierhaus die entsprechenden Premium-Produkte zur Verfügung – mit speziellen Oberflächenstrukturen, Farben oder Stärken. Für Detlef Balzer steht der Kundenwunsch immer an erster Stelle, egal wie ausgefallen er auch sein mag. „Wenn unsere Kunden etwas ganz Außergewöhnliches benötigen, sehen wir das als Herausforderung“, so der Shop-Betreiber. Im Shop sei natürlich eine gewisse Standardisierung notwendig. Man könne nicht jeden Artikel dort aufnehmen, da die Orientierung innerhalb des Angebots und die Auswahl der Produkte vereinfacht werden sollen. Preise lassen sich ebenfalls online kalkulieren, sodass der Kunde nicht lange auf Angebote von Druckereien warten muss. „Wenn jemand spezielle Anforderungen im Shop nicht erfüllt sieht, helfen wir in Form einer persönliche Beratung weiter“, erläutert Balzer. „Denn anders als bei vielen Online-Anbietern hat bei uns der Servicegedanke Priorität. Wir möchten höchste Ansprüche erfüllen und den besten Komfort bieten.“ Die Qualität sichert Balzer durch seinen großen Erfahrungsschatz und seine Netzwerk-Arbeit, dank derer er auf seriöse, zuverlässige und ebenso serviceorientierte Partner zurückgreifen kann.

Was dem Betreiber des Papierhauses ebenfalls sehr am Herzen liegt ist das Thema Nachhaltigkeit. Dies zeigt sich durch das große Sortiment an ökologisch hergestellten Papiersorten. „Der Umweltaspekt hat nicht nur für mich persönlich, sondern auch für viele meiner Kunden einen hohen Stellenwert“, weiß Detlef Balzer aus Erfahrung. „Dem tragen wir mit unserem Angebot ebenfalls Rechnung.“

 

Alte Fotos scannen

Richtig scannen: Ein Fotobuch muss natürlich nicht unbedingt nur aus digitalen Fotos bestehen. Immer beliebter wird es, Fotoabzüge oder Dias aus alten Tagen beispielsweise zu einer Familienchronik zu verarbeiten.

Fotowettbewerbe 2020

Auf unserer Übersichtsseite listen wir für unsere Leser aktuelle Fotowettbewerbe aus 2020 sowohl für Profis, aber auch für Hobbyfotografen, Kinder und Jugendliche von Institutionen und Magazinen.

Fotobuch Test

Fotobuch Test

Aktuell testet FM* – Das Fotobuch Magazin wieder Fotobuch Anbieter. Insgesamt wurden 6 Anbieter Herz & Nieren getestet.

Fotokalender Test

Fotokalender Test

Getestet wurden aktuell Fotokalender von Anbietern wie Whitewall, meinfoto.de, Rossmann Fotowelt, Pixum und myphotobook.

Fotoleinwände im Test

Fotoleinwand Test

Hier geht es zu unserem aktuellen Test von Fotoleinwänden. Der Test läuft aktuell auf Hochtouren und weitere Testergebnisse werden hinzugefügt.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

elf + eins =

Gestalten Sie Ihr Fotobuch smart!

Der DESIGNER 3 vorgestellt