Seite auswählen

Helgoland Fotos 2016

Von Rolf Jansen

Der Autor ist stellvertretender Chefredakteur von FM* – Das Fotobuchmagazin.

Kegelrobbe auf Helgoland

Deutschlands einzige Hochseeinsel ist ein Paradies für Ornithologen. Als einzige deutsche Brutstätte für Basstölpel, Trottellumme oder Tordalk ist die Insel besonders zur Brutzeit ein Besuch wert. Seltene Durchzügler rufen aber auch immer wieder ganzjährig Vogelfreunde auf den Plan.

 

Fotos auf der Helgoländer Düne

 

Meerstrandläufer

Meerstrandläufer auf der Düne vor Helgoland.

 

 

Brandseeschwalben

Brandseeschwalben

 

 

Steinwälzer

Steinwälzer

 

 

Kegelrobbe

Kegelrobbe

 

 

Eiderenten Weibchen

Eiderenten Weibchen am Strand der Düne von Helgoland.

 

 

Eiderente

Eiderente (Männchen)

 

Fotos auf Helgoland

Letzten April konnte ich endlich wieder auf die einzige deutsche Hochseeinsel reisen. Die Fahrt von Hamburg mit dem Katamaran war sehr ruhig, auf der Nordsee war es sehr nebelig. Nachmittags am Lummenfelsen war die Sichtweite zeitweise unter 20m. Die Lange Anna zeigte sich nur selten im dichten Nebel. Dies bot die Möglichkeit für einige interessante Basstölpelaufnahmen. Gegen Abend schaffte es auch ab und zu die Sonne durch den Nebel.

 

Helgoland Oberland

Das Helgoländer Oberland im Nebel.

 

 

Lange Anna Helgoland

Die Lange Anna auf Helgoland.

 

 

Basstölpel

Basstölpel auf Helgoland: Der einzige Brutstandort des Seevogels in Deutschland.

 

 

Basstölpel Pärchen

Basstölpel Pärchen

 

 

Basstölpel Paar

Basstölpel Pärchen

 

 

Basstölpel im Flug

Basstölpel im Anflug an die Steilküste.

 

 

Basstölpel bei der Gefiederreinigung

Basstölpel bei der Gefiederreinigung.

 

 

Das besondere Hightlight dieser Reise war natürlich die Begegnung mit dem Schwarzbrauenalbatros: Dieses Exemnplar kommt seit einigen Jahren immer mal Wieder auf die Insel, wurde aber beispielsweise auch schon diverse Male for Sylt beobachtet. Noch mehr Fotos zu diesem seltenen Besucher haben wir in unserer Fotostrecke Albatros auf Helgoland zusammengetragen.

 

Schwarzbrauenalbatros

Der Schwarzbrauenalbatro: Seltener Irrgast auf Helgoland.

 

 

Den Nachmittag und Abend verbrachte ich wieder am Lummenfelsen. Diesmal bekam ich auch unter anderem zwei Tordalke vor die Linse.

Tordalk

Tordalk Pärchen am Nistplatz an der Steilküste Helgolands.

 

 

Austernfischer

Austernfischer sind überall an den deutschen Küsten und teilweise auch im Binnenland zu beobachten.

 

 

Autor: Rolf Jansen

Fotos richtig speichern

Fotos halten bei guter Lagerung viele Jahre – doch digitale Speichermedien veralten, Festplatten und CD-Rs weisen bereits nach wenigen Jahren irreparable Schäden auf. Doch wie die eigenen Fotos sicher speichern?

Alte Fotos scannen

Richtig scannen: Ein Fotobuch muss natürlich nicht unbedingt nur aus digitalen Fotos bestehen. Immer beliebter wird es, Fotoabzüge oder Dias aus alten Tagen beispielsweise zu einer Familienchronik zu verarbeiten.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

19 − zwei =

Buchtipp der Redaktion

CEWE Anleitung

 

Buchempfehlung ansehen