Seite auswählen

Hier Geht’s mir gut – Ein Fotowettbewerb mit Wohlfühl-Faktor für Frauen

 

  • Teilnahme bis 31. Dezember 2018

 

Von Rolf Jansen

Der Autor ist stellvertretender Chefredakteur von FM* – Das Fotobuchmagazin.

Bei dem von MONA ausgeschriebenen Wettbewerb können Sie Ihre persönliche Wohlfühl-Oase herzeigen.

Die Aufgabe

Ein Foto sagt bekanntlich mehr als Worte. Daher sind noch bis zum 31. Dezember 2018 alle Frauen dazu aufgerufen, ihren persönlichen Wohlfühl-Ort abzulichten. Ob gemütliches Wohnzimmer, der Feng-Shui-Garten oder ein ruhiger Platz am See, was zählt, ist der Wohlfühl-Faktor. Im Anschluss prüft die Fachjury, bestehend aus Mario Porst und Claudia Steinlein, alle Einsendungen und gibt sie damit auch für ein endgültiges Social-Voting frei. Am Voting können dann alle ihre Stimme abgeben und die Gewinnerinnen küren– auch die Teilnehmerinnen selbst!

-Anzeige – Anzeigen stellen keine Empfehlung der Redaktion dar.

Die Preise

  • 1. Platz: 1.000 €
  • 2. Platz: 500 €
  • 3. Platz: 250 €

Alle Gewinner dürfen sich neben dem Preisgeld zudem über eine Handtasche aus der MONA Kollektion freuen.

Interesse geweckt? Genauere Informationen zum Wettbewerb, der Fachjury und den Kontaktmöglichkeiten finden Sie in den Teilnahmebedingungen.

Link zum Fotowettbewerb

Alle Fotowettbewerbe im Überblick

Alle Fotowettbewerbe im Überblick auf unserer Übersichtsseite. Die Fotocontests werden ständig aktualisiert, so dass Sie über FM* – Das Fotobuch Magazin immer Zugriff auf eine Auswahl seriöser Wettbewerbe haben.

Autor: Rolf Jansen

Fotos richtig speichern

Fotos halten bei guter Lagerung viele Jahre – doch digitale Speichermedien veralten, Festplatten und CD-Rs weisen bereits nach wenigen Jahren irreparable Schäden auf. Doch wie die eigenen Fotos sicher speichern?

Alte Fotos scannen

Richtig scannen: Ein Fotobuch muss natürlich nicht unbedingt nur aus digitalen Fotos bestehen. Immer beliebter wird es, Fotoabzüge oder Dias aus alten Tagen beispielsweise zu einer Familienchronik zu verarbeiten.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × vier =