Seite auswählen

Fotowettbewerb zur Messe „Photo+Adventure“ im österreichischen Linz


Fotowettbewerb Abenteuer Stadt
 

Thema: „Abenteuer Stadt – Stadt Abenteuer“

 

  • Teilnahme bis zum 15. September 2016 möglich

 

Von unserem stellv. Chefredakteur Rolf Jansen

„Photo+Adventure“ – das ist eine Messe und gleichzeitig ein Event mit großem Rahmenprogramm, das sich den Themen Fotografie, Reisen und Outdoor verschrieben hat. Diese Vermischung dreierlei Bereiche erscheint nur auf den ersten Blick vielleicht etwas ungewöhnlich. Gut zueinander passen die drei Themenbereiche nämlich allemal: Schließlich hält sicherlich fast jeder gerne seine Outdoor- und Reiseerlebnisse in eigenen Fotos fest.

Die „Photo+Adventure“ wird laut Angaben des Veranstalters, der Bolch & Wiltner OG, am 12. und 13. November 2016 in Linz stattfinden. Ihr vorgeschaltet ist ein Fotowettbewerb, der in eine Preisverleihung und in eine Ausstellung auf der Photo+Adventure mündet. Diesen Fotowettbewerb stellen wir Ihnen im Folgenden kurz vor.

 

Maximal drei Bilder zum Thema „Abenteuer Stadt – Stadt Abenteuer“

Für beide Hobbys – Reisen und Fotografieren – bieten sich Besuche in spannenden Städten an. Das Thema „Abenteuer Stadt – Stadt Abenteuer“ erscheint für den Fotowettbewerb zur Messe „Photo+Adventure“ somit mehr als passend. Laut online verfügbarer Teilnahmebedingungen darf am Wettbewerb jeder Teilnehmer mit bis zu drei digitalen Bildern mitmachen.

Dabei scheinen die Teilnehmer das Thema im Rahmen der Teilnahmebedingungen recht frei interpretieren zu dürfen. Wie gut sie mit ihren Interpretationen liegen, wird beim Fotowettbewerb „Abenteuer Stadt – Stadt Abenteuer“ übrigens von zwei unterschiedlichen Instanzen bewertet. Laut Informationen auf der Website zum Fotowettbewerb wird es nämlich einen Publikumspreis geben sowie mehrere Preise, über deren Vergabe eine Jury zu entscheiden hat.

Dieses Vorgehen ist bei Fotowettbewerben gar nicht so unüblich. Oft wird es sicherlich gewählt, damit sowohl Fachkompetenz als auch „Liebe auf den ersten Blick“ etwas im Wettbewerb zu gelten haben.

 

Einsendeschluss ist der 15. September

Wie der Ausschreibung zum Fotowettbewerb „Abenteuer Stadt – Stadt Abenteuer“ zu entnehmen ist, läuft der Wettbewerb noch bis einschließlich zum 15. September 2016. Bis zu diesem Zeitpunkt müssen die Wettbewerbsbeiträge beim Veranstalter hochgeladen werden. Wer den Einsendeschluss berücksichtigt und die sonstigen Teilnahmebedingungen zum Wettbewerb akzeptiert, hat natürlich auch die Chance auf nette Preise. Bei diesen Preisen handelt es sich um Sachpreise mit Bezug zu den Themen Fotografie, Reisen und Outdoor.

Laut Ausschreibung sollen diese Preise zusammen einen Wert von über 5.000 Euro aufweisen. Wer ganz genau wissen möchte, um welche Sachpreise es sich handelt, findet weitere Informationen auf der Website zum Fotowettbewerb der Photo+Adventure. Hier einsehbar sind natürlich auch die Teilnahmebedingungen. Bleibt uns nur noch, allen Teilnehmern viel Erfolg zu wünschen!

 

AnsehenAlle Fotowettbewerbe ansehen

 


Redakteur dieser Rubrik:

Rolf JansenAutor: ist stellvertretender Chefredakteur bei FM* – Das Fotobuch Magazin und unter anderem verantwortlich für die Rubrik „Fotobuch Testberichte“ sowie „Fotowettbewerbe“.

E-Mail: rolf.jansen|at|fotobuchmagazin.de

Buchtipp der Redaktion

CEWE Anleitung

 

Buchempfehlung ansehen