Seite wählen

Fotowettbewerb der Hoepfner Stiftung 2019

Steam Machine Learning – von der Dampfmaschine zum digitalen Wandel

 

  • abgelaufen

 

Von Rolf Jansen

Der Autor ist stellvertretender Chefredakteur von FM* – Das Fotobuchmagazin.

Wie wirkt sich Technologie auf unser Leben aus? Wie verändert sich unsere Arbeit durch maschinelles Lernen heute? Was bedeuten uns historische Maschinen aus der Zeit der Industrialisierung? Wie sehen die Maschinen der Zukunft aus? Wie integrieren sich Mensch und Maschine zu neuen Lebewesen, die heute nur Produkt unserer Fantasie sein können?

Die Herausforderung

 

Die Herausforderung des Fotowettbewerbs besteht darin, diese Entwicklung oder auch einzelne Ergebnisse davon in Einzelbildern oder einer Serie festzuhalten. Dabei sind durchaus Fotoreportagen denkbar, aber auch inszenierte Fotografie, intelligente Montagen oder Konstruktionen und computergenerierte Bilder.

Wie wirkt sich Technologie auf unser Leben aus? Wie verändert sich unsere Arbeit durch maschinelles Lernen heute? Was bedeuten uns historische Maschinen aus der Zeit der Industrialisierung? Wie sehen die Maschinen der Zukunft aus? Wie integrieren sich Mensch und Maschine zu neuen Lebewesen, die heute nur Produkt unserer Fantasie sein können?
Kreative Fotografen haben in diesem Fotowettbewerb Gelegenheit, ihre Ideen nicht nur zum digitalen Wandel visuell auszudrücken. Vielleicht gibt es nicht auf alles eine klare Antwort, aber wenn man sich durch den Nebel tastet, kommt man auch voran.

Das Thema des Fotowettbewerb der Hoepfner Stiftung 2019 lässt den teilnehmenden Fotograf*innen weiten Spielraum bei der Umsetzung.

Einsendeschluss ist der 30.05.2019. Die von der Fachjury bestimmten Arbeiten werden in einer Ausstellung ab 26.09.2019 (Vernissage 25.09.2019) zu sehen sein.

Wenn möglich, werden die besten Arbeiten bei weiteren Ausstellungen präsentiert.

Fotowettbewerb der Hoepfner Stiftung 2019
Ein Fotobuch erstellen mit dem smarten DESIGNER 3 von fotobuch.de
Ein Fotobuch erstellen mit dem smarten DESIGNER 3 von fotobuch.de

– Anzeige – | Anzeigen stellen keine Empfehlung der Redaktion dar

Preise beim Fotowettbewerb der Hoepfner Stiftung 2019

 

 

  1. Preis 3.000,- Euro
    2. Preis 2.000,- Euro
    3. Preis 1.000,- Euro
    4. – 6. Preis je 500,- Euro
    7. – 10. Preis je 250,- Euro
    Publikumspreis 500,- Euro

Alle Fotowettbewerbe im Überblick

Alle Fotowettbewerbe im Überblick auf unserer Übersichtsseite. Die Fotocontests werden ständig aktualisiert, so dass Sie über FM* – Das Fotobuch Magazin immer Zugriff auf eine Auswahl seriöser Wettbewerbe haben.

Autor: Rolf Jansen

Fotos: glänzend oder matt?

Matte oder glänzende Fotos? Oder soll es doch lieber seidenmatt sein? Wir zeigen euch die Varianten im direkten Vergleich.

MotionType Bilder sind nur eine der tollen Möglichkeiten des DESIGNER 3

Fotobuch Software: DESIGNER 3

Mit dem DESIGNER 3 setzt fotobuch.de (Fomanu AG) aus Neustadt wahrscheinlich für Jahre den Maßstab in Sachen Fotobuchgestaltung.

Fotopuzzle getestet

Fotopuzzle getestet

Wir haben uns mal an ein 1000-Teile Puzzle mit eigenem Foto von Fotopuzzle.de herangetraut. Das tolle Ergebnis seht Ihr dort...

Fotos richtig speichern

Fotos halten bei guter Lagerung viele Jahre – doch digitale Speichermedien veralten, Festplatten und CD-Rs weisen bereits nach wenigen Jahren irreparable Schäden auf. Doch wie die Fotos sicher speichern?

Alte Fotos scannen

Richtig scannen: Ein Fotobuch muss natürlich nicht unbedingt nur aus digitalen Fotos bestehen. Immer beliebter wird es, Fotoabzüge oder Dias aus alten Tagen beispielsweise zu einer Familienchronik zu verarbeiten.

Fotowettbewerbe 2020

Auf unserer Übersichtsseite listen wir für unsere Leser aktuelle Fotowettbewerbe aus 2020 sowohl für Profis, aber auch für Hobbyfotografen, Kinder und Jugendliche von Institutionen und Magazinen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

dreizehn − 8 =

Cybermonday

Gestalten Sie Ihr Fotobuch smart!

Der DESIGNER 3 vorgestellt