Kapitel 1.6: Vorlage für das Drehbuch zum Fotobuch

Inhaltsverzeichnis dieses Artikels:

Mirja HespeVon Mirja Hespe

Die Autorin Mirja Hespe ist professionelle Fotobuchdesignerin und schreibt für FM* – Das Fotobuch Magazin die Tipps zur Fotobuchgestaltung. In 12 Kapiteln zeigen wir Euch, wie man mit einfachen Tipps mehr aus seinen Fotobüchern machen kann.

 


Der rote Faden

Noch besser ist es, wenn man sich einige Gedanken notiert. Gerade bei aufwendigeren Büchern, bei denen es sehr viele Bilder zu verarbeiten gibt oder viel Text eingebracht werden soll und sich die Buchgestaltung über einen längeren Zeitraum erstreckt. Dann kann es hilfreich sein, sich den roten Faden -im wahrsten Sinne des Wortes- immer mal wieder vor Augen zu führen. Zunächst um einen groben Stil festzulegen und um diesen später im Verlauf der Bearbeitung beizubehalten ohne sich zu verzetteln.

 
 
clixxie Gutschein

– Anzeige – | Anzeigen stellen keine Empfehlung der Redaktion dar

 
 

 

Weiterlesen


 

Autor: | E-Mail: mirja.hespe|at|fotobuchmagazin.de

2 Kommentare zu “Kapitel 1.6: Vorlage für das Drehbuch zum Fotobuch
  1. Ulla Braun sagt:

    Ich möchte ein Fotobuch gestalten, bin völlig neu in der materie. Ich habe aber einen Appel PC
    und die von Ihnen besprochenen PC Programme sind für Windows. Können sie mir da helfen.
    Ansonsten finde ich die Informationen sehr gut, aber ich muss noch viel lernen (Bin 85 Jahre alt)

  2. FM* - Das Fotobuch Magazin sagt:

    Hallo Frau Braun,

    viele Anbieter stellen Ihre Software auch für Apple bereit, beispielsweise seien hier Pixum oder CEWE genannt. Bei manchen Anbietern können Sie die Software Systemunabhängig auch online nutzen: beispielsweise Albelli bietet einen sehr guten Online Editor für die Gestaltung von Fotobßüchern an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

dreizehn + 19 =