fotopuzzle.de


fotopuzzle Logo

Im Test das fotopuzzle.de Fotobuch Hardcover Groß XL 27×20,5cm mit 16 Inhaltsseiten (200g/qm) für 19,99 € exkl. Versand.

 

Rolf JansenSven BettingVon unseren Chefredakteuren Rolf Jansen & Sven Betting
FM* – Das Fotobuch Magazin / Münster, im August 2015

 

 

Testergebnis

Fotopuzzle Testergebnis

„Die Schnellste Lieferung von allen Tests gedruckter Fotobücher seit 2012, kostenloser kompetenter Support am Telefon, eine ausgereifte und umfangreiche Software sowie eine beeindruckende Qualität bei Bindung und Druck – mit fotopuzzle.de machen Fotobücher von Anfang an Spaß. Überzeugt hat vor allem auch die sehr farbtreue und klare Wiedergabe der Fotos im fotopuzzle.de Fotobuch, die im direkten Fotovergleich mit einigen anderen Marken hervorsticht. Sucht man nach dem Haar in der Suppe, bleibt der Preis von 19,99 € für lediglich 16 Seiten und der Barcodeaufdruck auf der letzten bedruckbaren Seite sowie dem Coverrücken.“

 

 

Einzelwertungen

fotopuzzle.de Fotobuch Test

Cover und Verpackung unseres fotopuzzle.de Fotobuch im Test.


 

  • Fotoqualität: „Sehr Gut“ – 40 % Wertung
  • Bindung: „Sehr Gut“ – 30 % Wertung
  • Software: „Sehr Gut“ – 10 % Wertung
  • Versand / Service: „Sehr Gut“ – 10 % Wertung
  • Preis / Leistung: „Sehr Gut“ – 10 % Wertung

 

 


Klebebindung

Die Klebebindung im Detail.

Schriftdruck

Besonders klar: Die Schrift im Druck.

Schatteneffekt

Foto mit Schatteneffekt vor abgeschwächtem Hintergrund.

Fotobuchpapier

Das Fotobuchpapier ist schön griffig und stabil.

Beispielseite 1

Zwei Beispielseiten…

Beispielseite 2

…in der Aufsicht.

 


Zusammengefasst

Von unserem stellv. Chefredakteur Rolf Jansen

Rolf Jansen

Münster / fotobuchmagazin.de | Am Tag vor einer gemeinsamen Fotoreise der Chefredaktion nach St. Peter-Ording und Helgoland durfte ich noch das Fotobuch von fotopuzzle.de in Händen halten. Damit hat niemand gerechnet, wurde das Fotobuch doch erst am 7. August bestellt. Am Morgen des 12. August wurde es bereits geliefert und dies trotz eines Wochenendes dazwischen. Schneller kann ein klebe gebundenes Fotobuch schon produktionsbedingt nicht geliefert werden (die Bindung muss trocknen). Noch schneller wurde uns in all den Jahren noch kein gedrucktes Fotobuch vor die Redaktionsschwelle gelegt. Vielleicht hapert es bei dieser Produktions- und Liefergeschwindigkeit ja an der Qualität des Produkts, könnte man mutmaßen…
 
…doch genau das Gegenteil ist der Fall: Die Klebebindung ist astrein verarbeitet und stabil. Das Cover mit dem matten Einband hat eine sehr schöne Haptik, wie auch das leicht raue Vorsatzpapier. Das Wichtigste an einem Fotobuch ist jedoch die Druckqualität und auch dabei kann fotopuzzle.de punkten und setzt dem bereits mit „Sehr Gut“ bewerteten Fotobuch von Prentu im Testlauf 2015 in Sachen Qualität noch eins drauf. Noch Kontrastreicher und präziser im Druck sowie mit einer beeindruckenden Farbtreue zu den eingelieferten Originalfotos kommt das fotopuzzle Testbuch daher. Der Preis von dem Fotobuch mit nur 16 Seiten ist vergleichsweise hoch – aufgrund der sehr guten Qualität, die für das Geld geboten wird, haben wir uns dennoch für die Wertungsnote „Sehr Gut“ bei dem Preis- Leistungsverhältnis entschieden.
 


 

 

fotopuzzle.de Fotobuch: Pro und Contra

Pro

Beschreibung

Druck

Druck von Schrift und Fotos ist präzise und klar. Die Fotos weisen eine hohe Farbtreue zu den eingelieferten Originalfotos aus und wirken stets brillant.

Bindung

Die Klebebindung sitzt: Die einzelnen Buchseiten sind sauber und eng anliegend miteinander verklebt. Das gesamte Fotobuch ist sehr stabil. Das übliche leichte Zerren um Test überstand das Buch von fotopuzzle.de spielend leicht. Hier gibt es nichts zu meckern.

Fotobuchsoftware

Die Gestaltungssoftware präsentiert sich ausgereift und bietet unzählige Möglichkeiten, Effekte anzuwenden oder Fotos nachzubearbeiten. Viele ClipArt, Layout-Vorlagen und Hintergründe machen die Gestaltung auf Wunsch leichter. Besonders schön ist, wie intuitiv und kinderleicht die Software zu Händeln ist.

Lieferzeit

Die schnellste Lieferung bisher von allen Tests von 2012 bis 2015 bei gedruckten Fotobüchern. 5 Werktage vergingen zwischen Bestellung aus der Fotobuchsoftware heraus und der Lieferung. Und dabei rechnen wir einen Samstag noch als Werktag mit!

Hotline / Service

Die Hotline ist kostenlos und sehr persönlich. Wir hatten bei 3 Testanrufen stets die gleiche Dame am anderen Ende der Leitung. Die Antworten auf unsere Fragen kamen prompt. Der Service und Support ist sehr gut. Zweimal wurden wir jedoch mit dem Hinweis aus der Leitung geworfen, dass alle Berater im Gespräch seien. Bei einem weiteren Versuch jeweils kurz danach wurden wir aber prompt durchgestellt.

 

Contra

Beschreibung

Barcodeaufdruck

Barcode AufdruckDer Klassiker: Barcodes. Leider druckt auch fotopuzzle.de jeweils einen Barcode auf die letzte Fotobuchseite sowie dem Hardcover-Rücken. Auch wenn Anbieter damit argumentieren, dass produktionsbedingt für die Hochzeit des richtigen Covers mit den Inhaltsseiten Barcodes zur Identifizierung nötig seien, muss uns dieser Umstand dennoch nicht gefallen. Zu Gute halten muss man fotopuzzle.de, dass auf den zusätzlichen Aufdruck eines Brand-Logos verzichtet wird. Ein solcher findet sich beispielsweise bei unserem Prentu Fotobuch aus dem Test 2015 noch zusätzlich zum Barcode.

 

Farbvergleich Druck und Originalfoto

Farbvergleich fotopuzzle.deOriginalfoto

Links: Foto im Testfotobuch von fotopuzzle.de mit intensiver Farbdarstellung nahe dem Original | Rechts: Original

 

Gegenüberstellung: Prentu (Test 2015) / Original

Farbvergleich Originalfoto

Links: Foto im Testfotobuch von Prentu mit etwas schwächerer Farbdarstellung aber nahe dem Original | Rechts: Original

 

Gegenüberstellung: FotoalbumFotobuch.de (Test 2013) / Original

Links: Foto im Testfotobuch FotoalbumFotobuch.de* Test 2013 | Rechts: Original – farblosere Darstellung im Druckvergleich zu Prentu und fotopuzzle.de.

*FotoalbumFotobuch.de ist heute Fotofabrik (Hin. d. Red.)


 

Die fotopuzzle.de Fotobuchbuchsoftware

Im Folgenden zeigen wir einige Möglichkeiten der Gestaltung von einem Fotobuch mit fotopuzzle.de am Beispiel einer Doppelseite schrittweise auf. Die Gestaltung von einem persönlichen Wunschfotobuch geht mit der sehr intuitiven Software spielend leicht von der Hand:

 

Doppelseitiges Hintergrundbild setzen

Fotos können mit der fotopuzzle-Software bequem per Drag&Drop aus dem Upload-Ordner auf die Fotobuchseiten gezogen werden und im rechten Menü als Hintergrundbild doppelseitig gesetzt werden. Das Hintergrundbild soll atmosphärisch auch optisch in den Hintergrund treten, um vorgelagerte Schrift und Fotos zu betonen…

Hintergrundfoto doppelseitig

 

Hintergrundbild mit Effekten abschwächen oder betonen

…in unserem Beispiel wollen wir das Hintergrundbild abschwächen und wählen unter dem Punkt „bearbeiten“ die Kategorie „Effekte“: Es öffnet sich rechts im Gestalter ein Reiter mit den möglichen Effekten, die wir mit einem einfach Klick auf den gewünschten Effekt auf das Foto anwenden können. Wir entscheiden uns für den Effekt „Kelvin“, um die Farbintensität des Hintergrundbildes abzuschwächen.

Hintergrundbild Effekt

 

Foto mit Schatteneffekt betonen

Nun ziehen wir aus unserem Bilderordner das Foto unserer Wahl auf die Seite und platzieren per Drag&Drop mit der Maus an der gewünschten Position. Mit einem Klick auf das Foto bekommen wir nun im rechten Menü die Möglichkeit, das Foto wie gewünscht zu bearbeiten oder mit Effekten zu versehen. Wir entscheiden uns für einen Schatteneffekt, um das Foto zusätzlich auf dem abgeschwächten Hintergrundbild zu betonen. Die Entfernung des Schattenwurfs zum Foto lässt sich dabei für beide Achsen genau in mm definieren. Auch die Intensität ist variabel. Hier lohnt es sich ein wenig mit den Werten zu spielen, bis die Wunschintensität erreicht ist. Das farbige Foto der Kattas wirkt nun auf dem abgeschwächten Hintergrundbild von dem Gehege sehr intensiv.

Schatteneffekt

 

Textboxen und Schriftarten

Eine Platzhalter-Box für Text lässt sich unter dem oben Menüpunkt „bearbeiten“ zu einer Seite hinzufügen. Per Drag&Drop lässt sich die Box beliebig auf der Seite platzieren. Mit der Maus kann die Box zudem in die gewünschte Größe gezogen werden. Mit einem Klick auf die Box öffnet sich rechts die übliche Textbearbeitung. Dort lässt sich Schriftart, Farbe, Größe und vieles mehr definieren. Wir entscheiden uns für die Schriftart „ComicSans“ mit einer 24er Schriftgröße und schreiben etwas über die Kattas im Allwetterzoo Münster in die Box.

Textbox und Schriftarten

 

Seite im fertigen Fotobuch

Fotobuchseite gestaltet
 


 

Vorgestellt: Der Fotobuchanbieter fotopuzzle.de

 
fotopuzzle.de ist eine Website, auf der Puzzles aus eigenen Fotos gestaltet und bestellt werden können. Zusätzlich lässt sich ein Angebot an zahlreichen weiteren Fotoprodukten finden. Laut Impressum wird fotopuzzle.de von der puzzle & play GmbH aus Altenstadt a. d. Waldnaab betrieben. Diese Gemeinde ist vielleicht nicht jedem ein Begriff – daher hier der kurze Hinweis, dass Altenstadt a.d. Waldnaab in Bayern, genauer gesagt in der Oberpfalz liegt.

Im Folgenden werden wir den Anbieter nicht unter dem Unternehmensnamen puzzle & Play GmbH vorstellen, sondern weiterhin einfach unter dem doch sehr einprägsamen Namen der Internetpräsenz fotopuzzle.de. Dabei soll es darum gehen, das namensgebende Hauptprodukt des Anbieters – die Fotopuzzles – ein wenig genauer zu beleuchten, aber auch auf andere Produkte von fotopuzzle.de wie etwa auf das Fotobuch einzugehen. Unsere Recherchen wurden dabei am 11. August 2015 durchgeführt – selbstverständlich könnte sich in Zukunft das Angebot von fotopuzzle.de verändern. Ein Anspruch auf eine vollständige Darstellung aller Produkte und Produktdetails wird natürlich nicht erhoben.
 

Was sind Fotopuzzles und welche Modelle gibt es

Der Gedanke ist zwar naheliegend, aber dennoch interessant: Man nehme ein oder mehrere Fotos, die einem am Herzen liegen, und mache daraus ein Puzzle, um für neue Motivation bei der Beschäftigung mit dem Spieleklassiker zu sorgen. Ein Blick in das Sortiment von fotopuzzle.de zeigt allerdings auch, dass nicht nur durch die Auswahl des Fotos, das das zusammengesetzte Puzzle zeigen wird, Varianz in die benannte Grundidee kommen kann. Zusätzlich hat der Kunde bei fotopuzzle.de auch die Wahl zwischen insgesamt sieben unterschiedlichen Puzzletypen.

Die Anzahl der Puzzleteile variiert dabei zwischen 24 und 2000 Teilen. So lässt sich auch Einfluss auf den Schwierigkeitsgrad, den das persönliche Fotopuzzle später aufweisen wird, nehmen. Eines der sieben Fotopuzzlemodelle von fotopuzzle.de sticht aus der Menge übrigens auch aus einem anderen Grund noch zusätzlich hervor: Der Anbieter hat ein Modell mit 600 Teilen in sein Sortiment aufgenommen, das zusammengesetzt nicht etwa wie üblich die Form eines Rechteckes wiedergibt, sondern diejenige eines Herzen. Dieses erreicht in einem zusammengelegten Zustand eine Größe von 56 x 48 cm.

Apropos Größe: Die Größe der zusammengelegten Fotopuzzles von fotopuzzle.de ist übrigens in einem gewissen Maße auch davon abhängig, welches Modell man wählt. Das kleinste Puzzle mit 24 Teilen bringt es dabei auf Maße von 24,5 x 16 cm, die Modelle mit 100, 200 und 500 Teilen messen jeweils zusammengelegt 48 x 36 cm, das Modell mit 1.000 Teilen schafft es auf 64 x 48 cm und das Puzzle mit den meisten Teilen (2000 Stück) ist sogleich mit einer Größe von 90 x 67 cm auch das größte.

Das Angebot im Bereich Fotopuzzles wird bei fotopuzzle.de im Übrigen durch Zubehör abgerundet, das der Kunde bei Bedarf zu seinem Puzzle hinzubestellen kann. Zu diesem Zubehör zählen zum Beispiel Rahmen, in denen der fleißige Puzzler nach dem Zusammensetzen des Puzzles sein Werk präsentieren kann, Puzzle-Matten, Puzzle-Kleber und Sortierkästen. Puzzleschachteln sind laut Angaben auf fotopuzzle.de bei den Puzzlemodellen mit 100, 200, 500, 600, 1000 und 2000 Teilen ohne Aufpreis erhältlich und können personalisiert werden. Für dieses Unterfangen stehen diverse Layouts zur Verfügung.

 

Weitere Spiele im Sortiment

Dass der Anbieter fotopuzzle.de seine Website nach dem Fotopuzzle benennt, ist keineswegs als Hinweis darauf zu werten, dass nur dieses Fotoprodukt vertrieben wird. Zu entdecken gibt es bei fotopuzzle.de auch noch andere Spiele, aber auch andere Fotoprodukte wie das Fotobuch, Fotokalender, Poster sowie Grußkarten, Ordner und einen Foto-Adventskalender. Widmen wir uns aber zunächst den weiteren Fotospielen im Sortiment von fotopuzzle.de.

Hier stößt man zum einen auf ein klassisches Memo-Spiel, bei dem es darum geht, aus allen verdeckt liegenden Karten immer zwei aufzulegen, welche dasselbe Motiv aufweisen. Für die Motive sorgt der Kunde dabei selbst, indem er eine Reihe eigener Fotos auswählt, welche die Spielkarten schmücken sollen. Dieses Spiel gibt es bei fotopuzzle.de in drei Varianten: mit 24, 48 oder 72 Karten. Zum anderen lassen sich in der Kategorie Spiele bei fotopuzzle.de neben den schon oben vorgestellten Puzzles auch zwei Brettspiele finden – eines richtet sich dabei an Familien oder andere Gruppen mit bis zu sechs Spielern und eines an ein Liebespaar. Und auch bei diesen Spielen gibt es die Möglichkeit, durch individuelle Fotos und Texte für einen eigenen Look zu sorgen.

 

Das Fotobuch-Angebot

Ein Blick in die Kategorie Fotobuch bei fotopuzzle.de verrät, dass der Anbieter hier auf die Auswahl an fünf unterschiedlichen Fotobuchmodellen setzt. Zu den schlichteren Produkten zählen dabei das Fotoheft und das Fotobuch mit Spiralbindung, zu den Produkten, die aufwendiger gestaltet sind, das Fotobuch mit Hardcover, das Fotobuch in Lederoptik sowie das Fotobuch in Leinenoptik. Die Auswahl an fünf unterschiedlichen Modellen bedeutet aber nicht, dass es die jeweiligen Modelle bei fotopuzzle.de lediglich jeweils nur in einem Format geben würde.

Der Kunde hat beim Fotoheft zum Beispiel die Auswahl zwischen drei Formaten (A5 hoch, A5 quer und A4 hoch) und beim Fotobuch mit Hardcover stehen sieben Formate zur Verfügung (Compact, Quadratisch, Groß, Groß Panorama, XL, XXL und XXL Panorama) – nur um an dieser Stelle einmal zwei Beispiele aufzugreifen. Auch bei den übrigen Fotobuchmodellen (Lederoptik, Leinenoptik und Spiralbindung) gibt es immer die Auswahl zwischen mehreren Formaten. Auffällig, aber durchaus gängig, ist es, dass die realisierbare Seitenanzahl der Fotobücher abhängig ist vom gewählten Fotobuchmodell: So fassen die Fotobücher in Lederoptik, in Leinenoptik und mit Hardcover von fotopuzzle.de zwischen 16 und 276 Seiten, die Fotobücher mit Spiralbindung des Anbieters 24 bis 120 Seiten und die Fotohefte von fotopuzzle.de 16 bis 64 Seiten.

Stellt sich noch die Frage, auf welchem Wege man bei fotopuzzle.de sein eigenes Fotobuch gestalten kann. Grundsätzlich ist hierbei zwischen Fotobuchanbietern zu unterscheiden, die eine kostenlose Software zum Download anbieten und solchen, die eine Online-Gestaltung im Browser offerieren. Bei manchen Anbietern mag auch beides möglich sein. fotopuzzle.de setzt in Sachen Fotobücher offenbar auf die Option, seinen Kunden eine kostenlose Design-Software zum Download anzubieten. Diese gibt es in zwei Varianten: einmal für Windows und einmal für Mac. Mithilfe der Software lassen sich laut Angaben auf fotopuzzle.de im Übrigen nicht nur Fotobücher gestalten, sondern auch die Grußkarten und Fotokalender des Anbieters.

 

Beispiele für Außergewöhnliches im Sortiment von fotopuzzle.de

Foto-Spiele zählen mit Sicherheit bereits zu den eher außergewöhnlicheren Fotoprodukten, während Fotobücher mittlerweile wohl mehr klassisch sind. Aus der Suche nach weiteren eher außergewöhnlichen Produkten im Sortiment von fotopuzzle.de sind wir auf den Foto-Adventskalender sowie auf die Ordner gestoßen – beides lässt sich natürlich ebenfalls individuell gestalten. Beginnen wir bei dem Foto-Adventskalender: Dieser ist, da wir unsere Recherchen im heißen August durchführten als noch nicht im geringsten an Weihnachten zu denken war, aktuell zwar nicht bestellbar, soll laut Angaben auf fotopuzzle.de aber wieder ab Herbst 2015 verfügbar sein.

Bei dem Kalender handelt es sich um ein Modell, bei dem hinter jedem Türchen süße Überraschungen in Form von Schokoladenfiguren verborgen sind – so weit, so klassisch. Individualität kommt bei dem Foto-Adventskalender von fotopuzzle.de dadurch ins Spiel, dass die Vorderseite des Kalenders mit einem individuellen Foto des Kunden bedruckt wird. Hierbei kann der Kunde laut Angaben auf fotopuzzle.de auch auf verschiedene Design-Vorlagen zurückgreifen.

Die Ordner wiederum, die sich im Sortiment von fotopuzzle.de finden lassen, sind im Gegensatz zu dem Foto-Adventskalender natürlich nicht nur in einer bestimmten Jahreszeit bestellbar. Ordnung in den eigenen Unterlagen zu halten, ist schließlich eine Aufgabe, die sich über das ganze Jahr erstreckt. Interessant an den Ordnern von fotopuzzle.de ist, dass diese sich nicht nur mit einem, sondern je nach Geschmack und Bedarf auch mit mehreren individuellen Fotos gestalten lassen. Zudem ist es auch möglich, mit Texten zu arbeiten, was bei einem Büroutensil wie einem Ordner natürlich durchaus sinnvoll sein kann.

 

Klassisches aus dem Sortiment

Fotobücher haben wir weiter oben bereits als eher klassische Fotoprodukte klassifiziert. Je nach Perspektive ließen sich in diesen Bereich auch die restlichen von fotopuzzle.de vertriebenen Produkte, auf die wir noch nicht weiter eingegangen sind, einordnen. Im Detail sind dies Fotokalender, Poster und Grußkarten. Diese Produktkategorien sollen abschließend noch kurz zur Sprache kommen.

Beginnen wir mit den Fotokalendern: fotopuzzle.de fertigt diese im Digitaldruckverfahren und stellt seinen Kunden aktuell acht unterschiedliche Formate zur Auswahl. Durch diese Größenauswahl lässt sich je nach individuellem Geschmack unter anderem ein eher kleiner Fotokalender (zum Beispiel im quadratischen Format mit Abmessungen von 210 x 210 mm) oder auch ein recht großer (zum Beispiel im DIN-A3-Hoch- oder Querformat) erstellen. Natürlich sind auch noch diverse Mittelwege gangbar. Laut Angaben auf fotopuzzle.de weist das Papier, welches für die Herstellung der Kalender seinen Einsatz findet, eine Grammatur von 200 g/m² auf. Die Fotokalender lassen sich dabei mithilfe der schon oben erwähnten Design-Software von fotopuzzle.de gestalten.

Auch bei den Postern von fotopuzzle.de handelt es sich um Produkte, bei deren Herstellung auf das Digitaldruckverfahren zurückgegriffen wird. Zum Einsatz kommt dabei laut Angaben auf fotopuzzle.de Premium-Fotopapier mit 260 g/m² sowie mit seidenmatter Oberfläche. Der Kunde kann sich aber auch für eine zusätzliche Hochglanzveredlung entscheiden. Zu haben sind die Poster von fotopuzzle.de in insgesamt fünf unterschiedlichen Größen, wobei es das größte Poster auf Abmessungen von 120 x 90 cm bringt und das kleinste auf eine Größe von 30 x 20 cm.
Im Bereich der Grußkarten bietet fotopuzzle.de aktuell sieben unterschiedliche Formate und diverse Designvorlagen an.

Zu beachten ist unter anderem, dass sowohl die Außen- als auch die Innenseiten der Grußkarten durch den Kunden individuell mit Texten und Fotos gestaltbar sind. So sollte sich unter anderem auch gleich ein Einladungstext oder Ähnliches auf den Karten integrieren lassen. Die Karten weisen dabei laut Angaben auf fotopuzzle.de Grammaturen von 300 g/m² auf. Nicht ganz unpraktisch ist es, dass die Karten gleich inklusive der passenden Briefumschläge geliefert werden. Zugleich ist aber offenbar auch lediglich die Lieferung der Grußkarten im 10er-Set möglich.

 


 

Informationen zu fotopuzzle.de

  • Einstiegspreis (Stand August 2015): Fotoheft mit 16 Seiten für 9,99 €
  • Versandkosten: Für 4,99 € erfolgt der Versand von Fotobüchern bei fotopuzzle.de
  • Software: Software für Windows / Mac
  • Einbände & Bindungen: Hardcover & Softcover / Ledercover / Leinencover und Fotohefte
  • Produktion & Versand: 5 Werktage Produktion / Lieferung in 1-2 Werktagen (im Test erheblich schneller)
  • Zahlungsweisen: Kreditkarte, PayPal, Rechnung, Vorkasse & Lastschrift möglich

 

Windows, Mac, Linux, Online Erstellung und PDF Service

Unterstützte Systeme Windows Mac OS X Linux Online Erstellung möglich PDF Service
fotopuzzle.de + +

 

Adresse

fotopuzzle.de
puzzle & play GmbH
Auf der Haide 2
92665 Altenstadt a.d. Waldnaab
Deutschland
Telefon / Deutschland: 09602 – 94419-0

 

Preise

– derzeit in Bearbeitung | Die Redaktion –

Format Bindung Seiten Preis* Versandkosten* Gesamtkosten

* Beispielpreise bestimmter Konfigurationen Stand August 2015 | Alle Preisangaben ohne Gewähr

 

Beispielfotos von dem Testfotobuch ansehen

 

Verpackung

Verpackung und Cover von unserem fotopuzzle.de Fotobuch.


 
Fotobuchpapier im Detail

Fotobuchpapier: Einzelne Buchseiten im Detail.


 
Schatteneffekte

Schatteneffekte heben Fotos vor abgeschwächten Hintergrundbildern besonders schön hervor.


 
Farbtreue fotopuzzle.de

Die Farbtreue der gedruckten Fotos kann bei unserem Testbuch von fotopuzzle.de überzeugen.


 
Hintergrundbild mit Sepiaeffekt

Hintergrundbild mit Sepiaeffekt


 


Werbespot zum Fotopuzzle

 
 

Autor:

 

  • Alle Testberichte rund um das Fotobuch von 2012 bis 2015 finden Sie auf unserer Übersichtsseite zum Fotobuch Test.

 


Kommentare von Lesern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

vier − 2 =