Seite auswählen

Das CEWE Fotobuch im Test

Von Rolf Jansen

Der Autor ist stellvertretender Chefredakteur von FM* – Das Fotobuchmagazin.

CEWE Fotobuch Logo

Im Test das CEWE Echtfotobuch auf Fotopapier A4 Hardcover

Das CEWE Fotobuch ausbelichtet auf Fotopapier kann auf ganzer Linie überzeugen: Brillante Fotos, eine wertige LayFlat Bindung und eine hohe Farbtreue zeichnen das Fotoalbum aus. Hinzu kommt eines der besten Gestaltungstools auf dem Markt und ein schneller und sehr guter Service: Klar Sehr Gut.

Rolf Jansen

FM* Chefredaktion

Wertung: Fotoqualität:  40 % | Bindung:  30 % | Software:  10 % | Versand: 10 % | Preis: 10 %

Einzelwertungen

  • Fotoqualität: Sehr Gut
  • Bindung: Sehr Gut
  • Software: Sehr Gut
  • Versand / Service: Sehr Gut
  • Preis / Leistung: Gut

Anbieter Fotoqualität / Farbtreue Buchbindung Die Software Versand / Service Preis / Leistung Testergebnis
Fotofabrik Sehr Gut (40%) Sehr Gut (30%) Sehr Gut (10%) Sehr Gut (10%) Gut (10%) Sehr Gut

Der Test zusammengefasst

Die Software von CEWE setzt bei den Gestaltungstools den Benchmark und ist aus unserer Sicht die derzeit beste Fotobuchsoftware eines Anbieters am Markt. Aber nicht nur die Software ist bemerkenswert. Das CEWE Fotobuch im Test (Echtfotobuch ausbelichtet auf Fotopapier) überzeugte in Sachen Haptik, Farbtreue, Wertigkeit der LayFlat Bindung und brillanter Fotoqualität.

Die hochwertig verarbeitete Leporellobindung in der Aufsicht

Die hochwertig verarbeitete Leporellobindung in der Aufsicht

Die Buchseiten aus Fotopapier liegen sehr schön flach an

Die Buchseiten aus Fotopapier liegen sehr schön flach an

Sehr schön griffig und stabil: Buchseiten aus Fotopapier

Sehr schön griffig und stabil: Buchseiten aus Fotopapier

Beispielseite

Beispielseite

Beispielseite

Beispielseite

Beispielseite

Beispielseite

Tutorial zur CEWE Software

Ein kleines Tutorial zur Fotobuchsoftware von CEWE. Unter anderem gehen wir darauf ein, wie einfach und mit nur wenigen Klicks Text platziert werden kann, wie man Schriftarten definiert, Fotos über eine Doppelseite ausdehnt oder beispielsweise auch Effekte wie Schatten einsetzt, um Fotos von einem Hintergrund abzuheben. Gleich vorweg: Wählen Sie sorgfältig die Fotos aus, die in dem Buch verarbeitet werden sollen. Je größer die Bilderordner sind, die in die Gestaltungssoftware geladen wird, umso länger sind auch die Ladezeiten und es wird komplizierter, die gewünschten Fotos in der Liste zu finden und zu platzieren. Eine gute Vorauswahl ist also das A & O vor dem Start.

 

Das Cover gestalten

 

 

  • Das Cover lässt sich natürlich absolut frei nach eigenen Wünschen gestalten. Im Beispiel unseres Testfotobuchs aus 2012 haben wir schlicht ein Naturfoto Islands als Hintergrundbild eingerichtet und dem Buch einen einfachen Titel gegeben.Natürlich ist es möglich, ein Cover wesentlich aufwendiger zu gestalten und beispielsweise Grafiken, Landkarten und viele kleine Fotos einzusetzen, um das Cover ansprechend zu gestalten. Hierzu könnte man beispielsweise ein Hintergrundbild auch in den Deckkraft reduzieren, um weitere Abbildungen stärker hervorzuheben. Auf einige dieser Möglichkeiten werden wir im Folgenden eingehen.

 

Texte setzen und Schriftarten definieren

 

 

  • Wenn Sie mit der Maus auf der gewählten Seite rechts klicken, öffnet sich in Menü – mit Klick auf „Neuer Text“ fügen Sie der Seite eine neue Textbox hinzu. Diese Box können Sie nach Belieben in die Gewünschte Größe ziehen und mit der Maus an die gewünschte Stelle auf der Seite positionieren. Auf dem Beispiel-Screenshot oben sehen Sie rot umrandet die Box, in der Sie nun Schriftgröße und Schriftart definieren können.Achten Sie darauf bei Echtfotobüchern größere Schriften von mindestens 8-10 Punkt zu verwenden, da das Ergebnis sonst recht schwammig sein kann. Im Digitaldruck können auch kleinere Schriftarten verwendet werden. Zusätzlich gibt es Optionen wie beispielsweise „kursiv“ oder „fetten“. Anders als bei vielen Gestaltungstools von anderen Anbietern schreiben Sie bei der CEWE Software direkt in der Textbox auf der Inhaltsseite.

 

Ein Fotos als doppelseitiges Hintergrundbild definieren

 

 

  • Ziehen Sie einfach das Foto, das Sie als Hintergrundbild auf einer Doppelseite darstellen wollen in eine leere Doppelseite.
  • In dem Screenshot oben haben wir das Symbol rot umrandet mit dem Sie Fotos als Hintergrundbild formatvoll einrichten können. Mit einem Doppelklick auf das Hintergrundbild öffnet sich ein weiteres Fenster, in dem Sie das Hintergrundbild bearbeiten können. Unter Effekte können Sie das Bild beispielsweise mit dem Sepia Effekt verändern oder auch schwarz-weiß darstellen. Das Tool bietet dort eine Vielzahl von netten Spielereien. Einfach mal ausprobieren, was gefällt.
    Rechts: Beispiel Sepiaeffekt

 

 

Schatteneffekte und Rahmen im CEWE Fotobuch einsetzen

 

 

  • Um einen Rahmen oder Schatteneffekt in Deinem CEWE Fotobuch setzen zu können, klicken sie einfach auf das rot umrandete Menüicon, um das Bearbeitungsfenster für Schatten und Rahmen zu öffnen…
  • …In dem Menüfenster können Sie Rahmenfarbe- und stärke definieren oder / und auch einen Schatteneffekt in der gewünschten Intensität für das ausgewählte Foto zum Einsatz bringen. Wir empfehlen die Voreinstellungen des Tools beim Schatteneffekt zu übernehmen und die Übernahme ohne Veränderungen zu bestätigen

 

 

 

 

 

CEWE Fotobuch vorgestellt

Münster / fotobuchmagazin.de | CEWE ist mit Sicherheit einer der bekanntesten Anbieter von Fotobüchern und anderen Fotoprodukten, der seinen Kunden unter anderem eine unkomplizierte Bestellung per Internet über Handelspartner ermöglicht, was sich auch in unserem CEWE Fotobuch Test zeigte, in dem wir unter anderem über den Handelspartner DM orderten. Weitere Bestellwege stehen zum Beispiel in Form von CEWE Fotokiosken, die sich in zahlreichen Geschäften finden lassen, zur Verfügung. Auch bei diesem Anbieter spielt das Fotobuch als moderne Antwort auf das klassische Fotoalbum selbstverständlich eine sehr zentrale Rolle: Kunden können unter vielen verschiedenen Formaten, unterschiedlichen Papierqualitäten und Einbänden wählen, um ihr Buch zu etwas Besonderem zu machen.

Neben dem Fotobuch bietet CEWE aber auch zahlreiche andere Fotoprodukte an: Das Angebot reicht dabei von klassischen Fotoabzügen über die allseits beliebten Fotokalender bis hin zu Fotogeschenken wie Tassen oder Textilien, die sich mit einem individuellen Wunschfoto bedrucken lassen – und dies ist nur eine beispielhafte Auswahl. Zu den Handelspartnern von CEWE gehören viele bekannte Ketten wie etwa die Drogerien DM und Müller, Supermarktketten wie Rewe, Real und Kaufland sowie Online-Plattformen wie Amazon, um nur einige wenige Partner zu nennen. Der Anbieter erschließt sich durch seine zahlreichen Partnerschaften mit dem Handel einen großen Kreis an potenziellen Kunden – schließlich ist es ungemein praktisch, zum Beispiel an einem Fotokiosk beim Einkaufen noch schnell ein paar Fotoabzüge drucken zu lassen.

Der Sitz des Unternehmens ist nach wie vor in Deutschland zu finden und zwar im niedersächsischen Oldenburg. Laut Angaben des Unternehmens befindet sich hier auch die größte Digitaldruckerei Europas. Alleine in Deutschland weist das Unternehmen neben dem Hauptsitz in Oldenburg vier weitere Produktionsstandorte auf, die sich über das gesamte Bundesgebiet erstrecken: Im Westen ist das Unternehmen in Mönchengladbach, im Osten in Dresden sowie im Süden in Eschbach bei Freiburg und in Germering bei München vertreten. Hinzu kommen weitere Produktionsstandorte im europäischen Ausland.

Keine Frage, CEWE ist ohne Zweifel einer der Branchenriesen – ein Grund mehr, sich über diesen allgegenwärtigen Anbieter von Fotoprodukten einmal genauer zu informieren. Im Folgenden finden Sie hierzu viele wichtige Basisinformationen. Wir werden dabei unter anderem darstellen, welche Software der Anbieter seinen Kunden zur Verfügung stellt, welche Produkte das Unternehmen anbietet und wie es bei ausgewählten Tests bisher abschneiden konnte. Der Stand aller Informationen ist hierbei September 2012.

Blättern im CEWE Echtfotobuch

Blättern im CEWE Echtfotobuch

Die Fotobuchsoftware bei CEWE

Die Gestaltungssoftware, mit der man Fotobücher über CEWE gestalten und bestellen kann, kann kostenlos von den Internetseiten des Anbieters heruntergeladen werden. Wie unser CEWE Fotobuch Test in diesem Jahr zeigte, ist das Tool des Oldenburger Anbieters das derzeit Beste kostenlos von einem Anbieter bereitgestellte Fotobuchgestaltungstool.Vorteilhaft ist es dabei, dass das Unternehmen nicht nur an Verbraucher gedacht hat, die ein Windows-Betriebssystem nutzen. Im Gegenteil stellt es auch für Kunden mit einem Mac und für Kunden, die Linux nutzen, separate Softwareversionen zur Verfügung. Die Gestaltungssoftware ermöglicht es Kunden, auch ohne große Vorkenntnisse Fotobücher zu gestalten. Wer sich dabei erst noch ein wenig in die Materie einarbeiten möchte, kann vorab zahlreiche Video-Gestaltungstipps auf den Internetseiten von CEWE ansehen, sich einzelne Funktionen erklären und sich dabei inspirieren lassen.

Die Software kommt dabei sowohl Anwendern entgegen, die nicht allzu viel Zeit in die Fotobuchgestaltung investieren möchten, als auch solchen, die gerne viele kleine Details selbst festlegen oder gar eigene Stile entwickeln möchten. Für erstere Zielgruppe ist sicherlich die Option willkommen, per Assistent ein fertiges Fotobuch erstellen zu lassen. Für die zweite Zielgruppe ergeben sich unter anderem durch eigene Texteingaben, Collagen, Integrationen von Verläufen und Co. interessante Handlungsfelder, die das eigene Fotobuch zu einem wirklich individuellen Stück machen können. Für Personen, die über eine gewisse Professionalität in Sachen Fotografie und Fotobuchgestaltung verfügen, bietet CEWE sogar ein ganz besonderes Highlight: Sie können eine spezielle Software, genannt CEWE FOTOBUCH PRO, nutzen. Diese Software bietet in Sachen Gestaltung und Bildbearbeitung diverse Profioptionen, die sich an echte Kenner richten. Die Software CEWE FOTOBUCH PRO ist nicht nur für Windows, sondern auch für Mac erhältlich und kann ebenfalls kostenlos heruntergeladen werden.

Formate, Einbände und Papiersorten

Derzeit stellt CEWE auf den eigenen Internetseiten 9 Formate für Fotobücher vor – angefangen bei einem Mini-Fotobuch zum günstigeren Preis und mit einer Größe von 15 x 11 Zentimetern bis hin zum kostspieligeren XXL-Panorama-Fotobuch, das mit Hardcovereinband eine Größe von 38 x 29 Zentimetern erreicht. Zwischen diesen beiden Extremen lassen sich viele weitere Formate finden, wobei Kunden selbstverständlich auch eine Wahl zwischen Hochformaten, Querformaten und quadratischen Formaten haben. Kunden können so ganz auf ihre eigenen Bedürfnisse eingehen und auch Einfluss darauf ausüben, wie teuer das fertige Fotobuch schlussendlich werden wird. Das Fotobuch von CEWE im Miniformat ist dabei sicherlich dann eine gute Wahl, wenn das Fotobuch unkompliziert an jeden Ort mitgenommen werden soll. Zu einem sehr großformatigen und zudem hochwertigen Fotobuch wie dem XXL Panoramafotobuch kann man hingegen sicherlich dann am besten raten, wenn es gilt, ein ganz besonderes Erlebnis wie etwa eine Hochzeit in einem Fotobuch zu präsentieren.

Entscheidend ist bei einem Fotobuch aber nicht nur das Format, sondern auch die sonstige Beschaffenheit, die vor allem von dem ausgewählten Einband und der Papierqualität beeinflusst wird. Die Einbandauswahl hängt bei CEWE von dem gewählten Format ab. Um an dieser Stelle aber ein paar Beispiele zu nennen, möchten wir auf die etwas ungewöhnlicheren Einbände, die CEWE neben klassischem Softcover, Hardcover oder einfacher Heftbindung bietet, einmal genauer eingehen. Zu diesen Einbänden ist mit Sicherheit unter anderem der geschraubte Ledereinband, der Leineneinband und der Premium-Leineneinband zu zählen. Diese besonderen Einbände sind sicherlich eine gute Wahl, wenn ein besonders aufwendiges und chices Fotobuch hergestellt werden soll. In Sachen Papierqualität hat man bei CEWE die Wahl zwischen hochwertigem Digitaldruck, der sogar noch veredelt werden kann, und echtem Fotopapier. Beim Digitaldruck kommen dabei je nach Produkt unterschiedliche Grammaturen zum Einsatz. Mitunter ist auch eine Hochglanz-Veredlung durchführbar, die den Fotos, die ihren Platz in dem Fotobuch gefunden haben, mehr Ausstrahlung verleihen kann. Wird hingegen echtes Fotopapier bei der Herstellung des Buches genutzt, werden die Bilder auf dieses Papier belichtet. Der Kunde hat dabei die Wahl, ob die Bilder matt oder glänzend präsentiert werden sollen.

Diese Entscheidung ist oftmals reine Geschmackssache: Fans von hochglänzenden Fotografien betonen oft, dass der Glanz erst die Farben besonders schön zur Geltung bringen würde, Anhänger von mattem Fotopapier schätzen an ihrem Lieblingspapier hingegen oft das Ausbleiben von Spiegelungen. Fotopapier lässt sich – ganz unabhängig davon, ob es glänzend oder matt ist – im Übrigen ideal kombinieren mit der sogenannten Lay-Flat-Bindung. Hierbei handelt es sich um eine Leporellobindung, die dafür sorgt, dass die Seiten des Fotobuchs beim Aufschlagen schön eben nebeneinanderliegen und somit ohne starke Auswirkungen einer unschönen Falz quasi ineinander übergehen. Diese Bindung ist vor allem dann erwünscht, wenn man in einem Fotobuch Bilder präsentieren möchte, die über eine ganze Doppelseite reichen sollen: Hier geht dann kein wichtiges Fotodetail verloren. Egal ob das Fotobuch als eigenes Erinnerungsstück oder als Geschenk dienen soll: Anwender investieren oft viel Kreativität und Liebe in die Gestaltung desselben.

Hier stellt sich schnell die Frage, ob man ein Fotobuch nicht gleich in einer höheren Stückzahl bestellt, um auch Freunden und Verwandten eine Freude machen zu können. Manchmal kommt diese Idee aber vermeintlich zu spät – nämlich erst dann, wenn das fertige Fotobuch bereits beim Kunden angekommen und dieser von dem Resultat beeindruckt ist. Wie bei vielen anderen Fotobuchanbietern ist dies aber auch bei CEWE kein wirkliches Problem: Laut Angaben auf den Internetseiten des Unternehmens kann ein CEWE FOTOBUCH, das mit der dazugehörigen Software erstellt und online übermittelt wurde, innerhalb von einer Frist von 6 Wochen nach Auftragseingang nachbestellt werden. Diese Nachbestellung ist online – unter anderem durch Nennung der Auftragsnummer – möglich und das, ohne dass man sich noch einmal die Arbeit machen müsste, die gesamte Gestaltung neu zu erstellen. Sind also die Personen, denen man sein neustes Fotobuchwerk stolz präsentiert, genauso begeistert wie man selbst, ist es ein Leichtes, diesen Personen eine Freude durch ein eigenes Exemplar zu bereiten.

Fotobuch Test

Fotobuch Test

Aktuell testet FM* - Das Fotobuch Magazin wieder Fotobücher. Bis November 2018 werden neue Testberichte eingestellt.

Fotokalender Test

Fotokalender Test

Hier geht es zu unseren Fotokalender Testberichten. Oktober bis November 2018 werden neue Testberichte zu den Kalendern veröffentlicht.

Fotoleinwände im Test

Fotoleinwand Test

Hier geht es zu unserem aktuellen Test von Fotoleinwänden. Der Test läuft aktuell auf Hochtouren und weitere Testergebnisse werden hinzugefügt.

Weitere Fotoprodukte

Fotobücher sind bestens geeignet, um eine große Menge an Fotos zu versammeln und sich ein Erinnerungsstück zu schaffen, das viele schöne Momente im eigenen Leben zeigt. Manchmal geht es allerdings auch darum, lediglich ein Foto in Szene zu setzen. Auch in diesem Bereich bietet CEWE fotobegeisterten Menschen Unterstützung an. Interessant sind in diesem Bereich unter anderem die Wanddekorationen des Anbieters. Hier bietet sich für Kunden die Gelegenheit, ein einzelnes Foto großformatig zu besonderer Geltung zu verhelfen, indem es an einer ausgewählten Wand in der eigenen Wohnung aufgehangen wird. Unter anderem ist es dabei zum Beispiel möglich, ein Foto auf Leinwand abzuziehen, es hinter Acyl-Glas oder auf Alu-Dibond zu präsentieren, die beiden zuletzt genannten Varianten zu kombinieren und über CEWE einen sogenannten Gallery Print zu ordern oder aus einem Foto eine mehrteilige Wanddekoration zu schaffen. Letztere Option ist ein wenig ausgefallen, allerdings in letzter Zeit sehr modern geworden. Ein einzelnes Bild wird dabei auf zwei, drei oder vier Einzelteilen wiedergegeben. Diese werden mit ein wenig Abstand zueinander an einer Wand aufgehängt und ergeben so wieder ein Ganzes – allerdings in einer sehr chicen und exklusiven Form. Selbstverständlich denkt der Anbieter aber natürlich auch an Kunden, die es klassisch mögen und den traditionellen Fotodruck vorziehen: Solche klassischen Poster gehören selbstverständlich auch in das Angebot. Sie können zum Beispiel selbstständig von dem Kunden nach Belieben gerahmt werden.

Eine weitere Variante, ein einzelnes Foto aufzuwerten, besteht darin, es als Motiv für Karten zu nutzen. Auch in diesem Bereich bietet der Oldenburger Fotodienstleister diverse Produkte an. Solch individualisierte Karten sind unter anderem ideal dazu geeignet, eine Geburt eines neuen Familienmitgliedes bekannt zu geben oder Einladungen für zum Beispiel eine Hochzeit zu versenden. Da Fotos sehr persönlich sein und viel Freude bereiten können, eignen sie sich aber natürlich nicht nur zum Bedrucken von Karten, Leinwänden und Co. Viele Alltagsgegenstände, die wir oft zur Hand nehmen, können mit einem Foto verschönert und aufgewertet werden. Auch diesem Umstand trägt CEWE Rechnung, sodass man sehr viele Fotogeschenke im Repertoire des Oldenburger Unternehmens vorfindet. Wahre Klassiker sind dabei sicherlich bedruckte Tassen und Textilien – es geht aber auch ausgefallener, etwa in Form von bedruckten Kartenspielen, Kuscheltieren, Untersetzern, Brotdosen und Co. Gerade wenn Gegenstände bedruckt werden, die der Beschenkte später des Öfteren zur Hand nimmt, wird er durch die persönliche Gestaltung mit einem Foto immer wieder an den Schenkenden erinnert werden.

Qualität

Viel Auswahl in Sachen Fotobuch und in Bezug auf andere Fotoprodukte zu bieten, ist eine Sache. Hier kann man CEWE sicherlich keine bedeutenden Einschränkungen im Angebot unterstellen. Wichtig für den Verbraucher ist allerdings auch, wie es um die Qualität des fertigen Produktes bestellt ist: Schließlich möchte kein Kunde viel Liebe in die Gestaltung eines Fotobuchs investieren, um daraufhin ein Produkt zu erhalten, das nicht sauber verarbeitet ist oder nicht lange hält. CEWE untermauert seine wichtige Position auf dem Markt der Fotobuchdienstleister unter anderem, indem das Unternehmen auf den eigenen Internetseiten auf zahlreiche Testberichte hinweist, die das Fotobuch aus dem eigenen Hause auszeichnen. Unter diesen Testberichten ist unter anderem einer der Stiftung Warentest zu finden: Laut CEWE wurde in diesem Test das Fotobuch des CEWE-Partners Saturn als Testsieger (Note „gut“ (2,3)) im August 2009 ausgezeichnet. Laut des Fotobuchanbieters untersuchten die Warentester dabei 13 Anbieter und nahmen ein DIN-A4 Hardcover-Fotobuch mit 24-26 Seiten unter die Lupe. Hierbei sollte es sich um ein Fotobuch handeln, das für sehr viele Kunden infrage kommt. Der gesamte Test kann bei der Stiftung Warentest nachgelesen werden.

Bevor Kunden sich aber selbst ein Bild davon machen können, welche Qualität ein CEWE Fotobuch aufweist, indem sie selbst eines produzieren lassen, müssen sie sich zunächst mit der Software, die zum Gestalten eines Buches genutzt werden muss, auseinandersetzen. Auch in dieser Hinsicht scheint es allerdings keine bedeutenden Einschränkungen zu geben. Laut des Unternehmens wurde die Gestaltungssoftware CEWE Fotobuch von der Fachzeitschrift PHOTOGRAPHIE als beste Software ausgezeichnet. Dieses Prädikat verliehen die Tester der Software im Rahmen eines großen Fotobuchtests für das Jahr 2012. Wer sich vorab intensiver darüber informieren möchte, wie es um die Qualität der Fotobücher des Oldenburger Unternehmens bestellt ist, findet auf den Internetseiten von CEWE weitere Auszeichnungen. Transparent ist die Darstellung unter anderem dadurch, dass das Unternehmen Links zu den aufgeführten Testberichten gesetzt hat, sodass diese von Verbrauchern im Detail nachgelesen werden können. Wem dieses noch nicht genügt, kann im Internet nach weiteren Tests recherchieren, wobei allerdings selbstverständlich nur solche Tests als aussagekräftig bewertet werden sollen, die von objektiven Stellen veröffentlicht wurden. Hilfreich sind dabei auch immer Vergleichstests, die Auskunft darüber geben, welche Leistungen die Kunden von anderen Anbietern in schlechterer oder besserer Ausführung erwarten können.

Informationen zu CEWE: Versandkosten, Support und mehr

  • Versandkosten: Versand in Deutschland für 4,99 € / Versandkostenfrei bei Abbholung bei einem Handelspartner wie DM, Müller, Saturn…
  • Software: Kostenlose Software für Windows, Mac und Linux/ Keine Online Erstellung möglich
  • Bindungen: Hardcover, Softcover, Fotohefte, Leinencover, Ledereinband u.a. in vielen verschiedenen Formaten, Softcover und Ringbindung
  • Versandzeiten: Lieferung binnen weniger Tage / Abholung bei Handelspartner möglich
  • Zahlungsweisen: Auf Rechnung, PayPal, Kreditkarte, Lastschrift u.a.
  • Kontakt: 0900 / 11 01 334
  • E-Mail – Support: fragen(at)cewe-fotobuch.de

 

 

Fotobucherstellung: Windows, Mac, Linux, Online Erstellung und PDF Service

Unterstützte Systeme Windows Mac OS X Linux Online Erstellung möglich PDF Service
CEWE + + (ab 10.5) + (ab Kernel 2.6)

 

Adresse

CEWE COLOR AG und Co. OHG
Meerweg 30/32
26133 Oldenburg
E-Mail: info(at)cewecolor.de
Tel: +49 (0) 441 404 0
Fax: +49 (0) 441 404 421

 

Preise bei CEWE

Format Bindung Seiten Preis
13x14cm Heftbindung 26 bis 50 ab 7,95 €*
21×21 cm Hardcover / Klebebindung 26 bis 154 ab 32,95 €*
28×21 cm Hardcover / Klebebindung 26 bis 154 ab 29,95 €*
28×21 cm Softcover / Klebebindung 26 bis 154 ab 21,95 €*
30×30 cm Hardcover / Klebebindung 26 bis 154 ab 39,95 €*
38×29 cm Hardcover / Klebebindung 26 bis 154 ab 59,95 €*

* Alle Preisangaben ohne Gewähr | Versandkosten entfallen bei Abholung in einer Handelspartner Niederlassung – sonst kommen 4,99 € Versandkosten hinzu

 

 

Autor: Sven Betting

Fotos richtig speichern

Fotos halten bei guter Lagerung viele Jahre – doch digitale Speichermedien veralten, Festplatten und CD-Rs weisen bereits nach wenigen Jahren irreparable Schäden auf. Doch wie die eigenen Fotos sicher speichern?

Alte Fotos scannen

Richtig scannen: Ein Fotobuch muss natürlich nicht unbedingt nur aus digitalen Fotos bestehen. Immer beliebter wird es, Fotoabzüge oder Dias aus alten Tagen beispielsweise zu einer Familienchronik zu verarbeiten.

Fotowettbewerbe 2018

Auf unserer Übersichtsseite listen wir für unsere Leser aktuelle Fotowettbewerbe aus 2018 sowohl für Profis, aber auch für Hobbyfotografen, Kinder und Jugendliche von Institutionen und Magazinen.

15 Kommentare

  1. Bei CEWE habe ich schon diverse Fotobücher in allen möglichen Formaten und Covern bestellt und hatte nie einen Grund zu Reklamation. Sehr gut gefällt auch mir die hier schon vielfach gelobte Erstellungssoftware, die viele schöne Möglichkeiten der Bildbearbeitung bietet, kreative Seitenlayouts und eine Menge Clip Arts, damit man sich beim gestalten richtig schön austoben kann.

    Ich bestelle die Bücher meistens bei DM, weil man sie dort dann auch in der Fotoablage direkt mitnehmen kann und die Versandkostenpauschale (5 Euro sind nicht ohne!!!) entfällt.

  2. Ich war bis zum letzten Buch von Cewe begeistert. Nun nicht mehr und ich weiß nun nicht, wo ich meine Fotobücher bestellen soll. Das letzte Buch war definitiv zu dunkel gedruckt. Da ich selbst Grafikerin bin und mit Druckerein zusammenarbeite, habe ich das Buch reklamiert. Ich wurde gebeten eine Screen von der Orginaldatei und einem Foto des Buches zu senden. Promt wurde mir angeboten das Buch neu zu drucken. Ich war sehr erfreut, da es ein Geschenk sein sollte. Die Enttäuschung war dann doch sehr groß, als ich mein neues Buch in der Hand hielt. Teilweise undifinierbar aufgehellt. Der Rest der Seiten immer noch suppig und zu dunkel. Eine andere Doppelseite war noch dunkler!
    Da ich gerne Fotobücher verschenke bin ich jetzt ratlos.

  3. Hallo Max,

    liegt wohl daran, dass wir an einem Tag an unsere Facebook Fans für Kommentare zu CEWE zu deren Erfahrungen über 200 Euro in Gutscheinen ausgelobt haben – da haben sicher einige abgeschrieben 😉

    PS: Schau dir mal unsere Fanstruktur an – nur die Seite etwas weiter runterscrollen …

  4. Eigenartig, dass fast ausschließlich Damen Kommentare hinterlassen. …und auf mich wirken die relativ ähnlich…

  5. Ich bin ja normalerweise nicht begeistert, wenn man vorab einen Download abschließen muss, aber in dem Fall war es in Ordnung, da es nicht lange gedauert hat und ich ca. 2 Minuten später mit dem Gestalten beginnen konnte.Sobald der Download fertig ist, hat man eine große Auswahl sein Fotobuch so zu gestalten wie man möchte super finde ich das man den Preis immer im Auge hat sobald sich was ändert wird dies angezeigt.Die Gestaltung finde ich relativ einfach super finde ich das man auf Automatik zurück greifen kann, wenn man doch Probleme beim Gestalten haben sollte.Als mein Fotobuch abholbereit war, wurde ich per E-Mail darüber informiert.Die Qualität des Buches finde ich für den Preis von 19,95 € mehr als angemessen die Bilder Qualität ist super, und obwohl das Fotobuch so dünn ist, sind die Seiten sehr stabil.Ich bin mit CEWE zufrieden und kann es jedem empfehlen dort sein Fotobuch zu gestalten

  6. Das Foto Album war ein Geschenk für unsere Mama. Es hat alles wunderbar geklappt und die Fotos sind richtig klasse geworden. Eine wundervolle Erinnerung 🙂 Super fand ich, dass man es nicht nur über’s Internet bestellen, sondern auch vor Ort mitnehmen kann-spart die Versandkosten und man kann es sofort mitnehmen.
    Sehr zu empfehlen!

  7. CEWE gehört zu den wenigen Unternehmen welche sich in Sachen Qualität sowie auch Kundenservice bestens versteht. Die Lieferung geht sehr schnell und besonders die Qualität ist einmalig. Sollte mal was schief gehen oder auch geändert werden müssen , ist der Kundenservice sehr hilfsbereit und auch sehr freundlich. Selbst als mal ein Auftrag aufgrund einer Hochzeit sehr schnell gehen musste , wurde die Lieferun nicht nur zugesagt sondern auch eingehalten. Bislang hatte ich nur sehr gute Erfahrung.

  8. Wenn man sich eingefuchst hat, sind die CEWE-Fotobücher sehr empfehlenswert. Allerdings gefällt mir die Arbeit mit dem Assistenten nicht, ich gestalte lieber selbst. Die Layouts sind interessant, hier könnten aber mehr asymmetrische Fotoplatzierungen (im Kreis o.ä.) vorgeschlagen werden. Rahmen und Schablonen sind vielfältig, auch Cliparts sind vorhanden, könnten aber gerade beim Thema Urlaub vielfältiger sein. Hintergründe sind ok, eigene Fotos können genutzt werden, Transparenz – eine gute Idee. Sehr gut die Funktion, den letzten Schritt rückgängig machen zu können.
    Die Qualität der Fotobücher ist ausgezeichnet, auch Herstellung und Lieferung klappen problemlos.

  9. Mittlerweile 3 Bücher dort erstellen lassen. Bislang gab es im ganzen Bestellablauf keine Probleme. Die Lieferung erfolgte immer in einer akzeptablen Zeit. Die Software ist für den durchschnitts Besteller sicher mehr als ausreichend. Ich arbeite allerdings vorher noch gerne mit Bildbearbeitungsprogrammen um das optimum raus zuholen.
    Den Service musste ich erst einmal Kontaktieren und er beötigte 4 Tage für die Antwort. Ob das ein Einelfall ist kann ich nicht beurteilen.
    Die Fotos werden Ordnungsgemäß abgebildet und die Buck Haptik ist gut.

  10. Ich habe bei Cewe 2 Fotobücher bestellt, von denen 1 auf dem Postweg verlorenging, wurde aber sofort anstandslos ersetzt.
    Die Software fand ich, gerade für Anfänger, ziemlich unübersichtlich und kompliziert.
    Wenn man sich aber erst mal zurechtgefunden hat kommt man gut damit klar.
    Die Qualität war super, brilliante Farben, sehr gute Papierqualität.
    Nichts dran auszusetzen, würde ich jederzeit wieder kaufen.

  11. Ich habe schon einige Fotobücher dort erstellt, die Bearbeitung mit der Software ist kinderleicht. Mir gefällt es, dass ich viele Hintergründe zu jeder Fotostimmung passend, auswählen kann. Die Qualität ist sehr gut und ich habe damit schon viele schöne Erinnerungen hübsch verpackt aufbereitet. Die Bilder können frei platziert und skaliert werden. Texte können über einen Editor in vielen Schriftarten hinzugefügt werden. Die Lieferung erfolgt sehr schnell und die Versandkosten sind niedrig. Uneingeschränkt empfehlenswert

  12. Vor einiger Zeit habe ich mir ein Buch bestellt. Es gibt ja im Internet zahlreiche Anbieter. Fotobücher gibt es in jeder Preisklasse und in unterschiedlicher Qualität. Cewe habe ich gewählt weil die Homepage schon sehr viel her macht. Sie ist sehr übersichtlich und man kommt schnell zurecht. Genauso auch mit der Software. Total einfach zu bedienen und super Erklärung und Tipps dabei. Einfach klasse. Das Buch sag richtig gut aus. Es haben sehr viele angeschaut (ca. 30 Leute) und keinen hat es nicht gefallen. Die Bilder waren toll verarbeitet und auch das drum rum konnte mich total überzeugen. Fazit mit Cewe kann man nix falsch machen.

  13. Ich habe bisher nur das Cewe-Fotobuch getestet (2 kleinere und ein größeres) und bin recht gut klar gekommen. Allerdings nur ohne den Assistenten, obwohl ich mir gedacht habe, dass es mit Assistent einfacher geht.
    Die Software runterladen ist denkbar einfach und diese zu installieren ist selbst Anfängern problemlos möglich. Nachdem man festgelegt hat, welches Fotobuch man erstellen will (Format etc.), kann man sich verschiedene Seitenlayouts aussuchen, sprich auch wieviele Bilder man pro Seite haben will. Die Bilder von eurem Computer laden sich bereits links in die Leiste und ich brauche diese einfach nur in das entsprechende Feld mit der Maus ziehen. Es gibt auch genügend Hilfefunktionen, die die meisten Schritte erklären. Wenn man vorher die Seitenzahl festgelegt hat und merkt später, dass diese doch nicht ausreichen ist das kein Problem, allerdings geht das immer nur in 8-er Schritten. Man kann Schriften einfügen, Cliparts, tolle Hintergründe oder auch eigene Hintergründe hochladen. Alles in allem war ich mit der Gestaltung wirklich zufrieden und würde auch wieder dort ein Fotobuch erstellen. Das Hochladen ging für meine 58 Seiten mit 30 Minuten eigentlich auch recht schnell. Gut finde ich auch die Lieferung in die gängingen Drogerien (Rossmann, Müller etc.)

  14. Mittlerweile bestelle ich meine Fotobücher und Fotohefte nur noch bei Cewe. Der Service und die Qualität sind einfach hervorragend. Zur Bearbeitung der Fotos nutzt man einfach die Software, die Cewe zum Download zur Verfügung stellt. Der Installationsprozess erklärt sich dabei von selbst. Danach die Datei einfach starten und loslegen. Hilfe findet man entweder direkt im Programm oder online im Forum. Nach den ersten 2-3 Fotobüchern ist man mit der Software bestens vertraut und die Zusammenstellung und Bearbeitung der Fotos geht nicht nur sehr schnell, sondern macht auch eine Menge Spaß. Schlussendlich lädt man das fertige Exemplar hoch und wartet auf die Fertigstellung durch ewe. Bis jetzt muss ich sagen, dass beim Versand immer alles funktioniert hat. Innerhalb 1-2 Wochen(nie länger) hat man das fertige Buch in den Händen. Die sich stetig aktualisierende Cewe-Software und das ständig wachsende Produktportfolio sind weitere Pluspunkte für diesen Shop. Sehr empfehlenswert, da gebe ich gerne 5 Sterne.

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.