Seite wählen

Aktuelle Testberichte

Das Fotobuch von albelli im Test

Von Rolf Jansen

Der Autor ist stellvertretender Chefredakteur von FM* – Das Fotobuchmagazin.

albelli

albelli Fotobuch Hardcover l-Hochkant Fotocover mit Premiumflachbindung & Fotopapier für 35,65 € exkl. Versandkosten

Testergebnis

albelli lieferte uns im Test ein hochwertig verarbeitetes Fotobuch mit einer ausgezeichneten Premium-Flachbindung. Im Gegensatz zum Echtfotobuch sind die Fotobuchseiten bei albelli jedoch nicht belichtet, sondern bedruckt. Dies geht leider auf Kosten der Bildschärfe. Die Fotos wirken teils leicht schwammig. Das Druckergebnis kann im direkten Vergleich beispielsweise mit fotobuch.de nicht voll überzeugen. Farben und Brillanz sitzen hingegen. Die Flachbindung mit dem dickeren Fotopapier hat aber auch viele Vorteile, wie den fehlenden Falz in der Buchmitte. Bildinhalte gehen so nicht in der „Knickfalte“ verloren. Wer diese Vorteile zu schätzen weiß, ist mit der Premium-Flachbindung bei albelli bestens bedient. Für eine bessere Bildschärfe verzichtet man lieber auf diese Option.

Rolf Jansen

FM* Chefredaktion

Einzelwertungen

  • Fotoqualität: Gut
  • Verarbeitung: Sehr Gut
  • Preis / Leistung: Sehr Gut
Testergebnis Gut

Anbieter Fotoqualität / Farbtreue Verarbeitung Preis / Leistung Testergebnis
albelli Gut (65%) Sehr Gut (25%) Sehr Gut (10%) Gut+
Unser Testfotobuch von albelli in der Aufsicht
Die Collage bietet die Software von albelli bereits mit leeren Fotoplatzhaltern als Layoutvorlage an
Die albelli Gestaltiungssoftware bietet eine Vielzahl an Stickern für die Fotobuchgestaltung an
Der Schriftdruck im Detail
Albelli bietet viele schöne Hintergründe wie auf dieser Doppelseite den passenden Sand zu den Strandfotos

Albelli bietet viele schöne Hintergründe wie auf dieser Doppelseite den passenden Sand zu den Strandfotos

Eine weitere Beispielseite in der Aufsicht. Auch dieses Seitenlayout entstammt einer Vorlage.

Eine weitere Beispielseite in der Aufsicht. Auch dieses Seitenlayout entstammt einer Vorlage.

Peppige Hintergrundvorlagen wie dieser Hintergrund zu Ostern finden sich viele bei abelli

Peppige Hintergrundvorlagen wie dieser Hintergrund zu Ostern finden sich viele bei abelli

Die Premium-Flachbindung bei albelli im Detail

Die Premium-Flachbindung bei albelli im Detail

Pro und Contra zum Fotobuch von albelli auf einen Blick

+ Hochwertige Verarbeitung
+ Brillante Fotos
+ Tolle Premiumflachbindung
+ Sehr gute Gestaltungssoftware mit vielen Optionen

 

– Fotos teils leicht schwammig auf dem Fotopapier gedruckt
– Fotocover kostet 3,50 € Aufpreis – ein Fotocover ist in der Regel der Standart

albelli Fotobuch: Große Beispielbilder

Ältere Testberichte

Das Fotobuch von albelli im Test 2012

Von Rolf Jansen

Der Autor ist stellvertretender Chefredakteur von FM* – Das Fotobuchmagazin.

albelli

Im Test das Albelli Fotobuch „Hochkant-L“ 21x28cm Hochformat mit 24 Inhaltsseiten für 19,95 € exkl. Versand | Zusatzoptionen: Fotocover (5 €) | Titel auf dem Einband (3,50 €) | LayFlat Bindung (0,15 € pro Seite)

Testergebnis

Das Fotobuch aus dem Hause Albelli überzeugte uns auch bei unserem zweiten Test des Anbieters mit einer soliden Software, farbtreuen und präzisem Druck sowie einer sehr wertigen optionalen LayFlat Bindung. Überzeugend ist bei Albelli auch der sehr günstige Preis – insgesamt empfehlenswert und klar Sehr Gut.

Die Flachbindung, die optional bei Fotobüchern im Digitaldruckverfahren bei Albelli angeboten wird, ist ein wahrer Hingucker und lässt das Buch insgesamt ähnlich wertig erscheinen, wie erheblich teurere Echtfotobücher mit Panoramabindung. Auch Druckqualität und Farbtreue können überzeugen. Im Bereich der Software Wertung setzt der Anbieter CEWE den Benchmark – diese Qualität und Übersichtlichkeit kann das Gestaltungstool von Albelli nicht ganz erreichen, ist aber benutzerfreundlich, einfach zu bedienen und lässt es nicht an Gestaltungsoptionen mangeln.

Rolf Jansen

FM* Chefredaktion

Einzelwertungen

  • Druck / Farbtreue: Sehr Gut
  • Bindung: Exzellent
  • Software: Sehr Gut
  • Versand / Service: Sehr Gut
  • Preis / Leistung: Sehr Gut
albelli Testsieger Fotobuch Test 2012

Farbvergleich: PosterXXL und Albelli

PosterXXL

PosterXXL

albelli

albelli

Albelli Fotobuch: Pro und Contra Tabellen

Anbieter Albelli Pro Argumente
Bindung Die optionale LayFlat Bindung bei unserem Albelli Testfotobuch ist äußerst hochwertig verarbeitet und lässt die einzelnen Seiten sehr flach aufliegen. So ist es mit der optionalen LayFlat möglich, doppelseitige Fotos ohne Bildverlust durch eine Wölbung im Falz wie bei einer herkömmlichen Klebebindung in Szene zu setzen. Das Buch erhält durch diese Bindung eine ähnlich hochwertige Haptik wie wesentlich teuerere Echtfotobücher mit der üblichen Panoramabindung. Das Fotobuch von dem Hersteller Albelli ist im Test 2012 das beste Hardcover.
Druck Der Druck präsentiert sich beim Albelli Fotobuch besonders scharf und brillant. Rasterartefakte fallen kaum störend ins Gewicht. Die Präzision des Drucks zeigt sich vor allem bei Fotos wie dem Wischerfoto einer fliegenden Graugans (siehe Beispielbilder). Das Albelli Fotobuch im Test ist das beste Hardcover 2012.
Farbtreue Der Anbieter Albelli bot uns im Check der Digitaldruckfotobücher mit Pixelspeed eines der besten Ergebnisse in Sachen Farbtreue. Nicht selten erlebten wir bei weiteren Anbietern im Drucktest extreme Tendenzen ins rote Farbspektrum.
Service Der Service rund um das beliebte Album ist schnell, kompetent und kulant. Der Service ist nicht zum normalen Ortstarif erreichbar aber mit 9 ct/min aus dem dt. Festnetz. und einem Mobilfunkhöchstpreis: 42 ct/min* noch relativ günstig.
Software Die Software, die bei Albelli kostenlos für die Gestaltung von einem Fotobuch von den Nutzern heruntergeladen werden kann, ist intuitiv, sehr facettenreich und äußerst übersichtlich gestaltet und mit CEWE eines der besten Gestaltungstools eines Anbieters für Fotobücher (siehe auch Softwaretutorial auf dieser Seite). Mit einem Klick können Fotos beispielsweise mit Schatteneffekten versehen werden - viele Gestaltungsaspekte lassen sich über Klicks auf Symbole direkt und ohne endloses Klicken durch DropDown Menüs umsetzen.
Anbieter Albelli Contra Argumente
Fotocover Das Fotocover ist beispielsweise beim "Hochkant L" nicht im Standardpreis inbegriffen - sondern kostet 5 € Aufpreis. Als Standard wird das Buch mit einem Leinencover ausgeliefert. Da der Preis ohne die Option Fotocover aber bei nur 19,95 € liegt, ist der Gesamtpreis mit dem Fotocover im Rahmen.
Über albelli

Über Albelli

Münster / fotobuchmagazin.de 2012 | Albelli ist ein Fotobuchanbieter, der nicht nur in Deutschland, sondern auch in zahlreichen anderen europäischen Ländern tätig ist. Das Unternehmen gehört zu Albumprinter BV und produziert die Fotoprodukte, die Kunden bestellen, in den Niederlanden. Kunden haben es dabei leicht, den Service zu nutzen: Das gewünschte Buch, der Fotokalender oder andere Fotoprodukte können einfach über das Internet geordert werden, sodass der Service rund um die Uhr und von jedem Ort aus zu erreichen ist, was sich auch bei unserem Testlauf 2012 bestätigte. Im Folgenden erfahren Sie mehr über den Fotobuchanbieter, über sein Angebot sowie darüber, wie die Bestellung bei diesem Anbieter vonstattengeht.

Die Qual der Wahl bei Albelli: Softwaredownload oder Onlinesoftware

Die Qual der Wahl: Das Albelli Fotobuch kann man online erstellen oder aber mit einer Downloadsoftware: Wie viele andere Fotobuchhersteller bietet auch Albelli seinen Kunden eine Gestaltungssoftware für das beliebte Fotobuch aus dem Hause der Marke an, welche kostenlos auf der Webseite von albelli heruntergeladen werden kann. Mit dieser Software kann man das albelli Fotobuch optional mit der herausragenden LayFlat-Bindung – auch Panoramabindung genannt, aber auch andere Produkte, in Ruhe und nach eigenem Geschmack gestalten. Nachdem der Kunde einen Entwurf für sein persönliches Fotobuch erarbeitet hat, kann er diesen prüfen und das Fotobuch in einer Vorschau noch einmal genau unter die Lupe nehmen. Gefällt der Entwurf, kann der Auftrag unkompliziert und schnell erteilt werden. Neben der Gestaltungssoftware, die sich die Kunden zuvor kostenlos auf der Webseite von albelli herunterladen müssen, bietet Albelli auch eine Softwareversion an, die unkompliziert einfach online genutzt werden kann. Leider eignet sich diese Onlinesoftware derzeit allerdings nur zum Erstellen von Fotobüchern, wobei diese über 24 bis 70 Seiten verfügen dürfen. Die Onlineversion zu nutzen, kann dennoch für viele Anwender hilfreich sein: Zum einen kann hier mit der Gestaltung des Buchs direkt begonnen werden, ohne dass erst eine Installation vorgenommen werden muss, zum anderen kommen hierbei auch Kunden auf ihre Kosten, die kein Windows-Betriebssystem nutzen. Wer noch Anregungen für sein persönliches Fotobuch oder für andere Fotoprodukte benötigt, ist zudem gut beraten, einfach auf den Internetseiten von Albelli ein wenig zu stöbern. Der Anbieter hat extra für alle angebotenen Fotoprodukte Beispiele aufgeführt, die für Inspirationen sorgen können.

Kurze Lieferzeit bei den Albelli Fotobüchern

Albelli kann bei den Fotobüchern und Fotoprodukten mit sehr kurzen Lieferzeiten auftrumpfen: Bis das eigene fertige Albelli Fotobuch beim Kunden eintrifft, dauert es laut Informationen auf den Internetseiten des Anbieters rund sieben Werktage, wobei es in Hochzeiten auch einmal zu verlängerten Lieferzeiten kommen könnte. Geliefert wird per GLS. Wie hoch die Versandkosten dabei ausfallen, hängt unter anderem von den bestellten Produkten sowie von der Lieferadresse (Deutschland und Europa oder außerhalb von Europa) ab. Auf den Internetseiten hat der Anbieter albelli für seine Kunden aus ganz Europa eine übersichtliche Tabelle zur Verfügung gestellt, die Aufschluss darüber gibt, wie hoch die Versandkosten in welchem Fall ausfallen. Bleibt noch die Frage, wie die bestellten Produkte bezahlt werden können: Hier haben die Kunden die Wahl zwischen Banküberweisung, Sofortüberweisung, Kreditkarte, Lastschrift und PayPal, um das albelli Fotobuch zu bezahlen. Wie auch Albelli selbst auf seinen Internetseiten hinweist, sollten Kunden allerdings beachten, dass die Bezahlwege Lastschrift und Überweisung oft länger dauern. Da der Anbieter aber nicht mit der Produktion der Fotoprodukte beginnt, bevor diese bezahlt wurden, können diese Zahlungswege die Lieferzeiten verlängern. Bei einer Bezahlung mit Kreditkarte oder mit PayPal besteht dieses Problem nicht, da die Bezahlung von Waren bei dieser Variante quasi unmittelbar als erledigt angesehen wird.

 

Angebotene Fotoprodukte

Albelli bietet seinen Kunden derzeit sechs unterschiedliche Produktkategorien an. Natürlich nimmt hierbei das Fotobuch einen besonderen Stellenwert ein: Es kann bei dem Anbieter in zahlreichen Varianten bestellt werden. Ergänzt wird dieses klassische Angebot allerdings auch durch Produkte wie den Fotokalender, Grußkartensets, Fotos hinter Acyl-Glas, Fotos auf Leinwand und Fototerminplaner. Kunden können dementsprechend zwischen reichlich Optionen, wie sie ihre Lieblingsfotos neben dem beliebten Fotobuch aus dem Hause albelli zur Geltung bringen möchten, wählen. Geht es dabei um ein einzelnes besonderes Foto, kommt zum Beispiel ein Abzug auf Leinwand oder hinter Acryl-Glas infrage: Diese Fotoprodukte bieten neben dem Hauptprodukt Fotobuch die Gelegenheit, ein einzelnes Foto recht großformatig und somit wirkungsvoll in Szene zu setzen. In Sachen Leinwände bietet das Unternehmen albelli aus den Niederlanden ein quadratisches Format sowie ein Hoch- und ein Querformat bei den Fotobüchern im Sortiment an. Bei Bildern, die man hinter Acyl-Glas präsentieren möchte, hat man derzeit lediglich die Wahl zwischen einem Hoch- und einem Querformat. Passionierte (Hobby-)Fotografen werden sich allerdings sicherlich nicht damit begnügen, wenige einzelne Fotos ansprechend zu präsentieren. In der Regel ist es auch reizvoll, mit Bildern eine kleine Geschichte – zum Beispiel vom letzten Urlaub – zu erzählen. Hierfür ist das Fotobuch immer noch die beste Wahl – es kann mit unterschiedlich vielen Fotos gestaltet und mit unterschiedlich vielen Seiten erstellt werden. Der Anwender kann dabei unter anderem bestimmen, welche Fotos großformatig und welche in einem kleineren Format abgebildet werden sollen. Mehr zu dem Angebot des Herstellers mit eigener Produktion im Bereich Fotobuch erfahren Sie im Folgenden.

 

Das Vorzeigeprodukt bei Albelli

Bei Albelli ist Fotobuch nicht gleich Fotobuch: Vielmehr können die Kunden unter diversen Formaten – angefangen vom kleinen Taschenfotobuch bis hin zum XL-Fotobuch – genau das Produkt wählen, das dem beabsichtigten Einsatzzweck am besten gerecht wird. Ein recht kleines Buch ist dabei zum Beispiel besonders gut geeignet, um in der Handtasche mitgeführt zu werden und somit stets zur Verfügung zu stehen, wenn man Freunden und Verwandten die neusten Fotos der eigenen Familie zeigen möchte.

Selbstverständlich stehen bei den angebotenen Fotobüchern auf der ONline Plattform von dem Hersteller albelli auch unterschiedliche Einbände, die das äußere Erscheinungsbild eines Fotobuchs schließlich wesentlich prägen, zur Verfügung. Bei vielen Büchern ist dabei der Leineneinband Standard – eine kleine Besonderheit, die Albelli seinen Kunden bietet. Sogar die Farbe dieses Einbandes können die Kunden aus einer vorgegebenen Farbpalette wählen. Wer es schlichter mag, kann sich aber auch für ein einfacheres Softcover entscheiden: Dieser Einband ist flexibel und lässt sich ebenfalls sehr gut gestalten. Wer es wiederum besonders chic mag, ist sicherlich mit einem Ledereinband bei seinem neuen Fotobuch aus dem Hause des niederländischen Unternehmens bestens bedient.
Eine weitere Besonderheit im Bereich Fotobuch bietet der Fotobuchhersteller in Form von losen Fotoblättern. Hierbei handelt es sich um einzelne Seiten, auf denen ausgewählte Fotos gedruckt werden können und die dank einer Lochung je nach Geschmack in einem Ordner zu einem individuellen Fotobuch zusammengestellt werden können. Diese Idee kann man nur als kreativ und innovativ beschreiben: Schließlich können die Anwender bei dieser Art Fotobuch immer wieder den Inhalt ändern und das Buch ganz flexibel ergänzen. Im Laufe der Zeit wird ein solches Fotobuch sicherlich zu einem schönen Gesamtwerk anwachsen, das zum Beispiel viele Familienurlaube oder andere besondere Ereignisse zusammenfassen kann – und das, ohne dass man viel Bastelaufwand in Kauf nehmen müsste.

Rolf Jansen

Rolf Jansen

FM* - Das Fotobuch Magazin

Rolf Jansen ist stellvertretender Chefredakteur bei FM* - Das Fotobuch Magazin und begeisterter Natur- und Tierfotograf. Besonders die Vogelfotografie zieht unseren Autor immer wieder in den Bann und führte ihn bereits bis Japan.

Fotobuch Test

Fotobuch Test

Aktuell testet FM* - Das Fotobuch Magazin wieder Fotobücher. 2019 werden 6 Anbieter bis zum Herbst getestet.

Fotokalender Test

Fotokalender Test

Getestet wurden die Fotokalender für das Jahr 2019 von Whitewall, meinfoto.de, Rossmann Fotowelt, Pixum und myphotobook.

Fotoleinwände im Test

Fotoleinwand Test

Hier geht es zu unserem aktuellen Test von Fotoleinwänden. Der Test läuft aktuell auf Hochtouren und weitere Testergebnisse werden hinzugefügt.

Die Fibonacci Spirale für die harmonische Fotokomposition

Die Fibonacci Spirale

Um einen besonders harmonischen Fotoausschnitt zu finden, gibt es einige Hilfsmittel. Profis bedienen sich gerne der Goldenen Spirale (Fibonacci Spirale). Diese hat einen engen Zusammenhang mit dem Goldenen Schnitt. Die Goldene Spirale entsteht, indem zunächst eine Fläche nach dem Goldenen Schnitt geteilt wird...

Die Goldene Stunde - mit besonders warmen Licht fotografieren

Die Goldene Stunde

Die Goldene Stunde ist keine feste Zeit sondern abhängig von der Jahreszeit. Die Goldene Stunde ist die kurze Zeitperiode direkt nach dem Sonnenaufgang und vor dem Sonnenuntergang. Diese Phasen dauern im Sommer zum Beispiel länger. Weil die Sonne zur Goldenen Stunde im spitzen Winkel auf die Erde fällt...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × 5 =

Gestalten Sie Ihr Fotobuch smart!

Der DESIGNER 3 vorgestellt