Seite wählen

Der Fotobuch Test 2019

Unser aktueller Fotobuch Test für das Jahr 2019 ist abgeschlossen. fotobuch.de hat sich mit einem sehr schönen Fotobuch den Testsieg verdient. Mit den Anbietern CEWE, Colorfoto, posterXXL, albelli und Bilder.de war die Konkurrenz groß. Insgesamt haben wir 6 Anbieter auf Herz und Nieren getestet. Verwendet werden für authentische Ergebnisse bei den Testberichten in diesem Jahr gestellte Smartphonefotos von Lesern. Leser, die uns Fotomaterial mit Veröffentlichungsgenehmigung stellen, erhalten die Fotopodukte in mehrfacher Ausführung nach Abschluss der Tests kostenfrei. (Testberichte 2012 bis 2018)

Insgesamt 6 Anbieter haben wir bei unserem Fotobuch Test für das Jahr 2019 unter die Lupe genommen. Die Ergebnisse findet Ihr auf dieser Seite!
fotobuch.de
Testsieger
CEWE Fotobuch
sehr gut
Colorland
sehr gut
Bilder.de
sehr gut
albelli
gut
PosterXXL
gut

Wertungen  Fotobuch Test 2019 in der Übersicht

 

Anbieter Fotoqualität / Farbtreue Verarbeitung Preis / Leistung Testergebnis
fotobuch.de Exzellent (65%) Sehr Gut (25%) Sehr Gut (10%) Sehr Gut +
CEWE Sehr Gut (65%) Sehr Gut (25%) Sehr Gut (10%) Sehr Gut
Colorland Sehr Gut (65%) Sehr Gut (25%) Sehr Gut (10%) Sehr Gut
Bilder.de Sehr Gut (65%) Sehr Gut (25%) Sehr Gut (10%) Sehr Gut
albelli Gut (65%) Sehr Gut (25%) Sehr Gut (10%) Gut +
PosterXXL Gut (65%) Sehr Gut (25%) Sehr Gut (10%) Gut +
Ein Fotobuch erstellen mit dem smarten DESIGNER 3 von fotobuch.de
Ein Fotobuch erstellen mit dem smarten DESIGNER 3 von fotobuch.de

– Anzeige – | Anzeigen stellen keine Empfehlung der Redaktion dar

Aktuelle Testberichte

Das Fotobuch von Colorland im Test

Von Rolf Jansen

Der Autor ist stellvertretender Chefredakteur von FM* – Das Fotobuchmagazin.

Colorland

Colorland Fotobuch A4 Hardcover mit glänzender Laminierung, Hochglanzdruck für 31,00 € exkl. Versandkosten

Testergebnis

Colorland macht bereits bei der Erstellung des Fotobuchs Spaß. Die Online Software ist sehr ausgereift und bietet eine Fülle von Gestaltungsoptionen. Für Themenfotobücher werden unzählige Hintergründe, ClipArts sowie Layoutvorlagen zur Verfügung gestellt. Die Erstellung ist eine Sache, die Qualität des Fotobuchs eine andere: Auch in Sachen Fotoqualität kann Colorland durchaus punkten. Kontrast und Farbbrillanz sitzen, Schrift wird präzise und klar gedruckt. Sucht man nach einem Haar in der Suppe, ist der Logoaufdruck auf der Cover-Rückseite zu nennen. Dieser lässt sich zwar entfernen, schlägt aber mit 2,99 € zu Buche.

Rolf Jansen

FM* Chefredaktion

Einzelwertungen

  • Fotoqualität: Sehr Gut
  • Verarbeitung: Sehr Gut
  • Preis / Leistung: Sehr Gut
Testergebnis Sehr Gut

Anbieter Fotoqualität / Farbtreue Verarbeitung Preis / Leistung Testergebnis
Colorland Sehr Gut (65%) Sehr Gut (25%) Sehr Gut (10%) Sehr Gut
Das Cover unseres Testfotobuchs von Colorland in der Aufsicht
Eine Beispielseite mit Hintergrund und Cliparts
Ein Beispiel aus der reichhaltigen Auswahl an ClipArts für viele verschiedene Themen
Die Schrift im Detail: Der Druck bei Colorland ist präzise und scharf
Die Klebebindung des Colorland Hardcovers im Detail

Die stabile und sauber verarbeitete Klebebindung des Colorland Hardcovers

Die Cover-Rückseite

Die Cover-Rückseite im Detail

ClipArt Beispiel

ClipArts bereichern die Fotobuchseiten

Eine weitere Beispielseite in der Aufsicht

Eine weitere Beispielseite in der Aufsicht

Pro und Contra zum Fotobuch von Colorland auf einen Blick

+ Sehr gute Farbtreue nah am einglieferten Original
+ Optimale Bildschärfe & Kontrast beim Fotodruck
+ Präziser Schriftdruck
+ Intuitive Online-Software mit vielen Layouts, Hintergründen und ClipArts

 

– Entfernung des Logoaufdrucks nur gegen Aufpreis (2,99 €) möglich

Aktuelle Testberichte

Das Fotobuch von fotobuch.de im Test

Sven Betting, FM* Chefredakteur

Von Sven Betting

Der Autor ist Chefredakteur von FM* – Das Fotobuchmagazin.

fotobuch.de

fotobuch.de Fotobuch A4 Hardcover, 24 Seiten mit mattem Einband auf 200 g/m² Papier für 39,90 € exkl. Versandkosten

Testergebnis

Das A4 Hardcover von fotobuch.de gehört zu den Besten im Digitaldruckverfahren hergestellten Bücher, die unsere Redaktion bisher seit 2009 getestet hat. Daher haben wir uns auch entschieden, statt einem sehr gut die Note exzellent zu vergeben. Die Gründe sind nicht einfach nur bei dem sehr gelungenen Druckergebnis zu suchen. Die Farben sind brillant, die Schrift klar und präzise im Druck, die Bindung sauber verarbeitet, das Hardcover äußerst stabil und fühlt sich fast schon samtig an – hinzu kommt aber auch, dass die Software (Designer 3) von fotobuch.de die Gestaltung eines außergewöhnlichen Fotobuchs auch für Anfänger einfach macht. Obwohl die Software nicht teil der Wertung unseres diesjährigen Testlaufs ist, schwingt das sehr positive Gestaltungserlebnis auch mit. Das Gesamtpaket ist von der Erstellung bis zum fertigen Fotobuch rundum gelungen.

Sven Betting

FM* Chefredaktion

Einzelwertungen

  • Fotoqualität: Exzellent
  • Verarbeitung: Sehr Gut
  • Preis / Leistung: Sehr Gut
Testergebnis Sehr Gut

 

Anbieter Fotoqualität / Farbtreue Verarbeitung Preis / Leistung Testergebnis
Bilder.de Exzellent (65%) Sehr Gut (25%) Sehr Gut (10%) Sehr Gut +
Das Cover unseres Testfotobuchs von fotobuch.de
Auch der Buchrücken des äußerst stabilen Hardcovers kann sich sehen lassen
Individualisierbare MotionType Bilder sorgen für Hingucker im Fotobuch
Schriftdruck bei fotobuch.de: gestochen scharf
Die Klebebindung unseres Testfotobuchs ist sehr hochwertig verarbeitet...

Die Klebebindung unseres Testfotobuchs ist sehr hochwertig verarbeitet…

...und verspricht eine sehr lange Haltbarkeit

…und verspricht eine sehr lange Haltbarkeit

Beispiel für eine gestaltete Doppelseite und einem MotionType Bild

Beispiel für eine gestaltete Doppelseite und einem MotionType Bild

Die Auswahl an farblich und textlich veränderbaren Stickern ist schier endlos

Die Auswahl an farblich und textlich veränderbaren Stickern ist schier endlos

Pro und Contra zum Fotobuch von fotobuch.de auf einen Blick

+ Exzellenter Druck: brillante Farben, gestochen scharfer Schriftdruck
+ Optimaler Kontrast und Schärfe
+ Hervorragend verarbeitete Bindung
+ Maßstab setzende smarte Software Designer 3

 

– /

Aktuelle Testberichte

Das Fotobuch von Bilder.de im Test

Von Rolf Jansen

Der Autor ist stellvertretender Chefredakteur von FM* – Das Fotobuchmagazin.

Bilder.de

Bilder.de Fotobuch A4 Hardcover mit glänzendem Einband, Hochglanzdruck auf 200 g/m² Fotopapier für 4,90 € exkl. Versandkosten

Testergebnis

Der Preis von 4,95 € für ein 26-seitiges Hardcover Fotobuch mit 200 g/m² Fotopapier ist eine Kampfansage. Skeptiker könnten nun sagen, dass Bilder.de seine Fotobücher für den günstigen Preis mit einem alten 24 Nadeldrucker herstellt. Weit gefehlt. Das Fotobuch von Bilder.de spielt im Test in der oberen Liga:  Die Fotoqualität ist brillant, Hauttöne werden sehr natürlich dargestellt und Schrift klar gedruckt.

Die Verarbeitung wie die Hochzeit von Hardcover mit den Buchseiten über die Klebebindung ist gekonnt und verspricht eine sehr lange Haltbarkeit. Die Erstellung über den Online Gestalter ist einfach gehalten und bietet über eine sehr gute Autofüll-Funktion die Möglichkeit, ein Fotobuch im Handumdrehen zu erstellen. ClipArts, Hintergründe und eine Vielzahl von Layouts runden das Bild ab.

Kritisieren kann man allerdings, dass sich Fotos nicht frei positionieren lassen, sondern an ein wählbares Layout gebunden sind. Dies gilt auch für ClipArts, die nur innerhalb eines Bildes zum Einsatz kommen können.

Rolf Jansen

FM* Chefredaktion

Einzelwertungen

  • Fotoqualität: Sehr Gut
  • Verarbeitung: Sehr Gut
  • Preis / Leistung: Sehr Gut
Testergebnis Sehr Gut
Preis-Tipp beim Fotobuch Test 2019

Anbieter Fotoqualität / Farbtreue Verarbeitung Preis / Leistung Testergebnis
Bilder.de Sehr Gut (65%) Sehr Gut (25%) Sehr Gut (10%) Sehr Gut
Das Cover unseres Testfotobuchs von Bilder.de in der Aufsicht
Aufsicht auf eine Beispielseite mit Hintergrundvorlage
Aufsicht auf ein doppelseitiges Foto - natürlich muss bei der Klebebindung bedacht werden, dass die Falz in der Buchmitte bei der Klebebindung Buch- & Bildinhalte schluckt
ClipArts wie hier der Ballon lassen sich bei Bilder.de aktuell leider nur innerhalb eines eingesetzten Fotos positionieren
Hintergründe und fertige Layouts passend zur Fotozahl erleichtern die Gestaltung

Hintergründe und fertige Layouts passend zur Fotozahl erleichtern die Gestaltung

Aufsicht auf eine gestaltete Doppelseite im Bilder.de Fotobuch

Aufsicht auf eine gestaltete Doppelseite im Bilder.de Fotobuch

Die Schrift in unserem Testfotobuch von Bilder.de ist klar und scharf gedruckt

Die Schrift in unserem Testfotobuch von Bilder.de ist klar und scharf gedruckt

Gelungene Hochzeit von Hardcover und Buchseiten: Die Klebebindung ist hochwertig und verspricht eine lange Lebensdauer

Gelungene Hochzeit von Hardcover und Buchseiten: Die Klebebindung ist hochwertig und verspricht eine lange Lebensdauer

Pro und Contra zum Fotobuch von Bilder.de auf einen Blick

+ Sehr natürliche Hauttöne im Druckergebnis
+ Sehr gute Bildschärfe & Kontrast beim Fotodruck
+ Klar gedruckte Schrift
+ Unschlagbar günstiger Preis

 

– Die Software bietet zwar viele Hintergründe, Layouts & ClipArts, das freie Positionieren von Fotos ist aber nicht möglich*
– ClipArts können nur innerhalb gesetzter Bilder und nicht überlappend mit dem Hintergrund eingesetzt werden*

* Stellungnahme von Bilder.de zur Kritik an der Fotobuch Software:

„Unser Fotobuch-Konfigurator wird kontinuierlich weiterentwickelt um unseren Kunden das bestmögliche Gestaltungsumfeld zu bieten. Die Funktion Bilder frei zu positionieren befindet sich bereits in der Entwicklung und wird im kommenden Jahr möglich sein.“

Aktuelle Testberichte

Das Fotobuch von albelli im Test

Von Rolf Jansen

Der Autor ist stellvertretender Chefredakteur von FM* – Das Fotobuchmagazin.

albelli

albelli Fotobuch Hardcover l-Hochkant Fotocover mit Premiumflachbindung & Fotopapier für 35,65 € exkl. Versandkosten

Testergebnis

albelli lieferte uns im Test ein hochwertig verarbeitetes Fotobuch mit einer ausgezeichneten Premium-Flachbindung. Im Gegensatz zum Echtfotobuch sind die Fotobuchseiten bei albelli jedoch nicht belichtet, sondern bedruckt. Dies geht leider auf Kosten der Bildschärfe. Die Fotos wirken teils leicht schwammig. Das Druckergebnis kann im direkten Vergleich beispielsweise mit fotobuch.de nicht voll überzeugen. Farben und Brillanz sitzen hingegen. Die Flachbindung mit dem dickeren Fotopapier hat aber auch viele Vorteile, wie den fehlenden Falz in der Buchmitte. Bildinhalte gehen so nicht in der „Knickfalte“ verloren. Wer diese Vorteile zu schätzen weiß, ist mit der Premium-Flachbindung bei albelli bestens bedient. Für eine bessere Bildschärfe verzichtet man lieber auf diese Option.

Rolf Jansen

FM* Chefredaktion

Einzelwertungen

  • Fotoqualität: Gut
  • Verarbeitung: Sehr Gut
  • Preis / Leistung: Sehr Gut
Testergebnis Gut

Anbieter Fotoqualität / Farbtreue Verarbeitung Preis / Leistung Testergebnis
albelli Gut (65%) Sehr Gut (25%) Sehr Gut (10%) Gut+
Unser Testfotobuch von albelli in der Aufsicht
Die Collage bietet die Software von albelli bereits mit leeren Fotoplatzhaltern als Layoutvorlage an
Die albelli Gestaltiungssoftware bietet eine Vielzahl an Stickern für die Fotobuchgestaltung an
Der Schriftdruck im Detail
Albelli bietet viele schöne Hintergründe wie auf dieser Doppelseite den passenden Sand zu den Strandfotos

Albelli bietet viele schöne Hintergründe wie auf dieser Doppelseite den passenden Sand zu den Strandfotos

Eine weitere Beispielseite in der Aufsicht. Auch dieses Seitenlayout entstammt einer Vorlage.

Eine weitere Beispielseite in der Aufsicht. Auch dieses Seitenlayout entstammt einer Vorlage.

Peppige Hintergrundvorlagen wie dieser Hintergrund zu Ostern finden sich viele bei abelli

Peppige Hintergrundvorlagen wie dieser Hintergrund zu Ostern finden sich viele bei abelli

Die Premium-Flachbindung bei albelli im Detail

Die Premium-Flachbindung bei albelli im Detail

Pro und Contra zum Fotobuch von albelli auf einen Blick

+ Hochwertige Verarbeitung
+ Brillante Fotos
+ Tolle Premiumflachbindung
+ Sehr gute Gestaltungssoftware mit vielen Optionen

 

– Fotos teils leicht schwammig auf dem Fotopapier gedruckt
– Fotocover kostet 3,50 € Aufpreis – ein Fotocover ist in der Regel der Standart

Aktuelle Testberichte

Das Mein CEWE Fotobuch im Test

Von Rolf Jansen

Der Autor ist stellvertretender Chefredakteur von FM* – Das Fotobuchmagazin.

CEWE

Mein CEWE Fotobuch Hardcover Groß mit 26 matten Buchseiten für 32,95 € + 5,49 € Silberlack-Effekt exkl. Versandkosten

Testergebnis

CEWE liefert konstant eine sehr gute Qualität. Dies gilt auch bei unserem Test 2019 uneingeschränkt: Top Fotodruck, schöne Farben und eine sehr gut verarbeitete Klebebindung zeichnen das Hardcover Groß Fotobuch von CEWE aus. Toll ist der (optionale) silberne Effektlack auf dem Cover als besonderes Highlight. Die matten Buchseiten, für die wir uns bei diesem Test entschieden haben, weisen eine sehr schöne, griffige Haptik auf. Die CEWE Software macht es gewohnt einfach mit vielen Vorlagen, Stickern und Effekten tolle Bücher zu gestalten. Trotz der Komplexität der Möglichkeiten, verliert man nicht den Überblick und wird sehr gut durch die Gestaltung geführt. Störend wirkt allerdings der CEWE Logoaufdruck auf dem Buchrücken. Das Logo auf der letzten Buchinnenseite reicht völlig aus.

Rolf Jansen

FM* Chefredaktion

Einzelwertungen

  • Fotoqualität: Sehr Gut
  • Verarbeitung: Sehr Gut
  • Preis / Leistung: Sehr Gut
Testergebnis Sehr Gut

 

Anbieter Fotoqualität / Farbtreue Verarbeitung Preis / Leistung Testergebnis
CEWE Sehr Gut (65%) Sehr Gut (25%) Sehr Gut (10%) Sehr Gut
Unser Testfotobuch von CEWE in der Aufsicht
Etwas störend: der Logoaufdruck auf dem Buchrücken müsste nun wirklich nicht sein!
Die Klebebindung bei CEWE: gewohnt hochwertig verarbeitet
Tolle Haptik: die matten Buchseiten sind schön griffig
Der (optionale) Silberlack Effekt auf dem Fotobuchcover und der Rückseite ist ein Highlight

Der (optionale) Silberlack Effekt auf dem Fotobuchcover und der Rückseite ist ein Highlight

Der Schriftdruck: scharf und präzise

Der Schriftdruck: scharf und präzise

Eine Beispielseite aus unserem Buch von CEWE und...

Eine Beispielseite aus unserem Buch von CEWE und…

...noch eine Beispielseite aus unserem Buch von CEWE!

…noch eine Beispielseite aus unserem Buch von CEWE!

Pro und Contra zum Fotobuch von CEWE auf einen Blick

+ Hochwertige Verarbeitung
+ Tolle Farben
+ Eindrucksvoller (optionaler) Silberlack-Effekt
+ Sehr gute Gestaltungssoftware mit vielen Optionen

 

– CEWE meint es zu gut damit, dass eigene Logo in das Buch zu drucken (letzte Seite). Besonders störend: der zusätzliche Logoaufdruck auf dem Buchrücken.

Aktuelle Testberichte

Das Fotobuch von posterXXL im Test

Von Rolf Jansen

Der Autor ist stellvertretender Chefredakteur von FM* – Das Fotobuchmagazin.

posterXXL

PosterXXL Fotobuch Klassik A4 mit glänzendem Cover und 24 matten Buchseiten für 24,94 € exkl. Versandkosten

Testergebnis

posterXXL bietet ein gutes Fotobuch für einen fairen Preis. Der Fotodruck ist gut, lässt im direkten Vergleich zu CEWE oder fotobuch.de aber etwas an Kontrast und Brillanz vermissen. Das Fotobuch ist hochwertig verarbeitet. Die Klebebindung verspricht eine lange Haltbarkeit. Bei der Erstellung lässt posterXXL dem User die Freiheit: Onlinegestaltung oder Software – beide Optionen bieten eine intuitive Gestaltung mit vielen Layouts und Designvorlagen. Bei den Versandkosten liegt posterXXL mit 6,99 € für das A4 Hardcover mit 24 Buchseiten allerdings einsam an der Spitze. Hier beschleicht uns der Verdacht, dass der günstige Grundpreis des Fotobuchs mit den Versandkosten verrechnet wird.

Rolf Jansen

FM* Chefredaktion

Einzelwertungen

  • Fotoqualität: Gut
  • Verarbeitung: Sehr Gut
  • Preis / Leistung: Sehr Gut
Testergebnis Sehr Gut

Anbieter Fotoqualität / Farbtreue Verarbeitung Preis / Leistung Testergebnis
posterXXL Gut (65%) Sehr Gut (25%) Sehr Gut (10%) Gut+
Das Cover unseres Fotobuchs von posterXXL aus dem Fotobuch Test 2019
Die Klebebindung: Die Hochzeit von Cover und Buchseiten ist gut gelungen
Die Buchseiten: schöne Griffigkeit und Haptik
Beispiel für den Fotodruck in unserem Testbuch von posterXXL
Der Schriftdruck ist klar und scharf

Der Schriftdruck ist klar und scharf

Beispiel für den Einsatz von Stickern

Beispiel für den Einsatz von Stickern

Beispiel für eine gestaltete Doppelseite

Beispiel für eine gestaltete Doppelseite

Seite mit Layoutvorschlag von posterXXL

Seite mit Layoutvorschlag von posterXXL

Pro und Contra zum Fotobuch von posterXXL auf einen Blick

+ guter Fotodruck
+ sehr gute Verarbeitung
+ optionale online Gestaltung

 

– Versandkosten mit 6,99 € im Vergleich sehr teuer

Darauf kommt es uns bei einem Fotobuch an

 

Für den Testlauf 2019 setzen wir ausschließlich auf Smartphone Fotos. Daher stehen nun auch Familienmomente im Mittelpunkt. In der Vergangenheit haben wir für unsere Testberichte rund um die Fotobücher häufig Vogelfotos verwendet, die mit einer professionellen Canon EOS 1 entstanden sind. Das Ausgangsmaterial für die Berichte war somit schon weit entfernt von den alltäglichen Fotos in einem solchen Album. Mit dem neuen Ansatz wollen wir jetzt stärker auf unsere Leser eingehen. Familienfotobücher werden nunmal am häufigsten erstellt.

Deshalb setzen unsere Kriterien bei der Bewertung der Fotobücher jetzt auch bei den wirklich wichtigen Punkten für den Alltagsfotografen an. Ist das Buch solide verarbeitet? Kommen die Farben toll rüber? Wie ist der Gesamteindruck. Kurzum: Würde sich eine Familie über das Buch freuen! Es wird wohl nur den Profi interessieren, ob Rasterfragmente den Digitaldruck stören oder ein Fotobuch besonders rotstichig ist. Daher vernachlässigen wir diese Details zu Gunsten des Gesamteindrucks. Hingegen wichtig ist uns, dass Fotos brillant und scharf wiedergegeben werden.

Unser Fotobuchauswahl 2019

In den letzten Jahren sind wir bei den Testbüchern strikt bei einer Konfiguration geblieben. Das haben wir in diesem Jahr geändert. Hey, CEWE hat eine tolle Silberlack-Veredelung, die andere Anbieter nicht haben: Ausprobieren! Unter die Lupe genommen: Albelli bietet Druck auf Fotopapier mit Leporellobindung. Kann das funktionieren, wenn gedruckt und nicht belichtet wird? Spannend ist auch, wie verschieden groß ein Standart Hardcover Buch ausfallen kann. Festzuhalten ist, dass heute sehr viele Anbieter sehr gute Ergebnisse liefern. Das war vor wenigen Jahren keinesfalls selbstverständlich. Ein Preisvergleich lohnt daher in jedem Fall – auch abseits der Premiummarken.

 

Ein Hardcover Fotobuch im Hochformat in der Standardgröße (ca. Din A4 als Anhaltspunkt)) kann von Anbieter zu Anbieter erheblich unterschiedlich groß sein. CEWE hier mit dem kleinsten Buch und fotobuch.de mit dem größten Buch.

Das FM* Fazit für 2019

 

Wir haben bis zum Dezember 2019 insgesamt 6 Fotobuchanbieter unter die Lupe genommen. In den letzten Jahren zeigt sich bei den Anbietern durch die Bank eine gute bis sehr gute Qualität. Vor allem der Fotodruck selbst ist sehr erstklassig geworden. Noch vor Jahren waren die Qualitätsunterschiede teils erheblich. Dies zeigt auch unser Vergleich aus dem Fotobuch Test 2012.  Dort in der Gegenüberstellung: posterXXL (Testnote befriedigend) und albelli (Testsieger). Auch die mit gut bewerteten Anbieter posterXXL und Albelli lieferten ein Fotobuch ab, das jeder Familie eine große Freude bereiten würde, wenn die eigenen Familienfotos darin abgedruckt wären.

Kurzvideo zum Test

 

Im direkten Vergleich zu den Büchern von fotobuch.de oder CEWE müssen aber leichte Abstriche gemacht werden. Die Fotos wirken bei den mit sehr gut bewerteten Anbietern brillanter und kontrastreicher, vor allem gemessen an den eingelieferten Originalfotos. Die Qualität von Bindung und Verarbeitung ist insgesamt sehr hoch. Auch die Gestaltungssoftware wird immer besser. Die Programme zur Fotobuchgestaltung von CEWE und albelli sind schon sehr intuitiv, facettenreich und logisch aufgebaut.  Der DESIGNER 3 von fotobuch.de ist aktuell aber der Maßstab. Die Anbieter liegen qualitativ jedoch sehr dicht beieinander. Daher ist ein Preisvergleich sinnvoll. Weil die Preise aufgrund aktueller Aktionen oder Gutscheine von Anbieter zu Anbieter erheblich abweichen können, lohnt sich die Recherche. Vor allem mit Neukundenaktionen wollen die Hersteller auf sich aufmerksam machen.

Noch 2012 enttäuschte posterXXL beim Fotodruck...

Noch 2012 enttäuschte posterXXL beim Fotodruck…

...nicht nur im direkten Vergleich zum Testsieger 2012 albelli.

…nicht nur im direkten Vergleich zum Testsieger 2012 albelli.

Autor: Sven Betting

Autor: Sven Betting

FM* - Das Fotobuch Magazin

Sven Betting ist Chefredakteur bei FM* - Das Fotobuch Magazin. Er ist begeisterter Hobbyfotograf. 10 Jahre Erfahrungen als Journalist bei deutschen Tageszeitungen und viele Jahre im Online Marketing der Druckindustrie fließen in die Berichterstattung für das Magazin ein.

Echtfotobuch versus Digitaldruck

Echtfotobuch versus Digitaldruck: Die Unterschiede im Vergleich

Echtfotobuch versus Digitaldruck: Noch ist vielen Fotobuch-Kunden nicht wirklich bewusst, dass es diesen bedeutenden Unterschied überhaupt gibt.

Goldener Schnitt & Fibonacci Spirale

Exkurs zum Thema Fotobuchgestaltung: Goldener Schnitt & Fibonacci Spirale

Wer sich näher mit dem Thema Gestaltung auseinandersetzt, wird unweigerlich auch mit dem Thema „Goldener Schnitt“ und Fibonacci Spirale konfrontiert.

Fotobuch Test

Fotobuch Test

Aktuell testet FM* - Das Fotobuch Magazin wieder Fotobücher. 2019 werden 6 Anbieter bis zum Herbst getestet.

Fotokalender Test

Fotokalender Test

Getestet wurden die Fotokalender für das Jahr 2019 von Whitewall, meinfoto.de, Rossmann Fotowelt, Pixum und myphotobook.

Fotoleinwände im Test

Fotoleinwand Test

Hier geht es zu unserem aktuellen Test von Fotoleinwänden. Der Test läuft aktuell auf Hochtouren und weitere Testergebnisse werden hinzugefügt.

8 Kommentare

  1. Hallo,

    danke für deinen Vorschlag. Leider ist es uns nicht möglich, derart spezifisch in den Testberichten auf einzelne Anbieter einzugehen. Auch unsere Leser haben ja einen verschiedenen Fokus beispielsweise auf Vorlagen. Über welche Vorlagen ein Anbieter verfügt, lässt sich leicht auf der Webseite des Herstellers herausfinden. Sorry, dass wir dir da keine andere Antwort geben können…

    mfg
    die Redaktion

  2. Hallo liebes Team vom Fotobuch Magazin,

    wir hatten in den letzten Wochen viel Zeit unsere gesammelten Fotos zu sortieren und haben auch etliche Urlaubsfotobücher (Jahre!) endlich mal erstellt. Es wäre toll, wenn solche Vorlagen (Urlaubsfotobücher und so) bei den Tests mehr berücksichtigt oder die besten Vorlagen gezeigt werden könnten. Gute Vorlagen machens viel leichter, aber viele Vorlagen habven Motive als Hintergründe, die schon auf bestimmte Länder deuten und dann einfach nicht zu nutzen sind. Toll wäre es, wenn man die Anbieter heruasstellt, die da besonders neutrale Fotobuchvorlagen anbieten, die auf jeden „Urlauber“ anwendbar sind.

  3. Wie schon bei den Fotoleinwänden geschrieben, finde ich toll, dass hier wirklich so viele Vergleichsbilder der Fotobücher gezeigt werden. Man findet sonst schnell nur irgendwelche Preisvergleiche. Danke auch von mir – hat mir auch geholfen!

  4. Interessant finde ich die Größenunterschiede der Fotobücher bei der Größenangabe A4. Ist schon interessant, wie verschiedenen A4 interpretiert wird.

  5. Hat mir sehr geholfen!

  6. Sehr schön, dass es auch mal Bilder von Fotobüchern zu sehen gibt. Genau das habe ich gesucht. Macht gerne weiter so… 🙂

  7. Hallo Angelika,

    eine Leporellobindung mit Standart Grammaturen, wie sie bei gedruckten Fotobüchern zum Einsatz kommen, ist nicht realisierbar. Vor einigen Jahren hatte Albelli eine sogenannte Layflat-Bindung im Programm, bei der die plananliegende Aufsicht auf die Buchseiten (doppelseitige Panoramen) durch eine spezielle Faltung der Seiten ein wenig ertrickst war:

    Fotobuch mit LayFlat-Bindung

    Albelli bietet diese Bindung aktuell unseres Wissens nach nicht mehr an und leider ist uns auch kein Hersteller bekannt, der eine Bindung auf diese Weise anbietet. Dies muss aber nicht bedeuten, dass es das gar nicht mehr gibt. Da hilft vielleicht ein wenig Recherche im Netz.

  8. Ist es möglich, ein Fotobuch mit Leporellobindung zu bekommen, aber ohne Fotopapier. Ich möchte mehr Seiten in meinem Fotobuch haben, als es mit Fotopapier möglich ist, aber trotzdem die Panoramasicht auf das Buch haben.

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechs + 18 =

Gestalten Sie Ihr Fotobuch smart!

Der DESIGNER 3 vorgestellt